Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Thema geschlossen (topic locked)

Win XP: KAZAA VERBOTEN???????

Hi Leute!!!

Also ich war vorhin bei Kazaa und wollte mir ein Lied holen. Und es erschien so in etwas folgender Text:
Das runterholen von Musik ist seid dem 20.09. verboten. Ihr IP wurde an die zuständige Behörde weiter geleitet!!

Is voll heftig! Was passiert mir denn jetzt? Sollte ich Kazaa und alles was dazu gehört lieber von meinem Rechner löschen?? Bitte um dringende Antwort!!


Antworten zu Win XP: KAZAA VERBOTEN???????:

hi,
hast du dateien freigegeben?
evtl. hat sich einer einen scherz mit dir erlaubt über die massage-funktion von kazaa.

mfg
hitti

Inhaltlich ist das natürlich richtig. Es sei denn, du sharest und ziehst nur Freeware (songs auch). Ansonsten wollen ja die Musikrechteinhaber auf die Jagd gehen jetzt. Das kann auch von dort einfach eine Verwarung gewesen sein. Nach dem Motto einfach mal drauf losschiessen. Glaube aber nicht, dass das gezielt war. Das wäre noch zu früh. Aber es wird bald losgehen.

Lies mal z.B. hier

In dem artikel vom Doc steht u.a.:
"Geschützte Audio-CD für private Zwecke analog vom CD-Player über die Soundkarte auf die Festplatte Ihres Computers kopieren"

Wie ist es denn mit der Digital-Kopie auf Mini-Disk? Da bleibt der Kopierschutz ja erhalten, heisst, ich kann die Kopie nicht weiterkopieren. Wie siehts denn damit aus? (Das man den Unterschied bei der Analog-Kopie auf MD nicht hört mal ausser acht gelassen).

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Zurückgeben von Kopiergeschützten CDs, die nicht funktionierten? Wurden sie zurückgenommen? Müssen sie zurückgenommen werden?

nico

Also einige dieser "Un"-CDs werden dann auch zurückgenommen. KOmmt auf den Laden an. Wenn man das argumentiert, dass sie sich auf der heimischen HiFi-Anlage nicht abspielen lassen, mit Kaufbeleg soltle es kein Problem sein. Sonst - schlechter Laden.

Na ja, die Lücke im Gesetz ist das analoge kopieren, da fällt halt das digitale Kopieren nicht drunter. Soll heißen, einmal über die Anlage analog jagen - legal. Für Dich und deine engsten Freunde im einstelligen Bereich verteilbar. Grotesk das ganze. Lädst du dir denselben analogen Titel wo runter ist das nicht legal.

Ich seh schon, wie bald vorrichtugnen angeboten werden um optimale Kopierqualität bei analogem Signal hinzubekommen. Theroetisch könnte man auch Daten CDs in Audio-Daten umwandeln und zurück dann wieder brennen. Wär doch mal was. Dauert nur 20 Jahre.

Das mit den Daten CDs in Audio ist kein Problem, mein C64 hat früher die Daten auf normale Musikkassetten gespeichert.

Aber, darf ich jetzt noch Kopien auf Mini-Disk machen, die kann ich dann ja eh nicht weiterkopieren, der Kopierschutz würde nicht umgangen sondern mitkopiert...

Ich mach mich mal schlau...

 :-[ich find das öde was ist eigentlich mit eMule ist das auch verboten

es sind alle programme verboten, mit denen du kostenlos musik oder filme saugen kannst. weil das ist ja unabhängig vom prog illegal. deshalb würd ich sagen das emule und die anderen progs auch verboten sind, oder???

Ich denke mal ja. Wenn Kazaa verboten wird sind wahrscheinlich die andern Tauschbörsen damit auch gemeint. Das wäre ja irgendwie ein bischen paradox, denn wenn nur Kazaa verboten wäre, dann würden ja eben alle mit anderen Tauschbörsen, von denen es ja inzwischen genug gibt, downloaden. Und dann wäre das Problem auch net gelöst.

Ich find diesen Rummel um Raubkopien wieso ** Netiquette! **ig. Ich meine in Läden werden Brenner ab 50 Euro angeboten, Rohlinge bekommt man fast überall, sogar in Videotheken, Brennprogramme werden immer ausgereifter und komfortabler zu bedienen. Ich meine da braucht sich die Musikindustrie sowie die Spielebranche nicht wundern, dass das alles völlig ausser Kontrolle gerät und wir, die bösen Bürger, sind wieder shuld, weil wir das alles benutzen. Soll ich mir etwa einen Brenner kaufen und mir den nur angucken  ??? ??? Ich komm mir langsam ein bischen ver..,.t vor.
Wahrscheinlich denken die das wir nur brav unsere geschossenen Urlaubsfotos brav auf CD brennen und uns dann freuen. Dabei ist die Industrie doch selber schuld, sie ist es doch immerhin die es uns ermöglicht solche Dinge zu machen::)::) Mich kotzt das echt an inzwischen!!!!

MfG, Darooka

Die Programme sind nicht verboten, man sharet damit nur Freeware und Shareware oder selbst aufgenommenes und das ist ja legal. Andere Sachen damit zu sharen war ja auch schon vorher verboten und hat auch gegen die Bestimmungen der Programme verstoßen.

Hi!
Wie ist denn das wenn ich mir über Kazaa Programme wie kostenlose Virenprogramme runterlade. Ist das auch verboten?

Danke!

wenn du programme runterladest, die im netz auch kostenlose zum runterladen sind, dann ist das legal.

Sehr gerne möchte ich hier noch einmal auf einen Artikel im Witzeforum verweisen: "Die Zukungt der Musikindustrie".

http://www.computerhilfen.de/hilfen-9-8097-0.html

Hallo,
ich will mal was dazu sagen  ;)
Ich kann jeden davor abraten, Videos etc. von Kazaa runter zu laden. Bei einen Bekannten von mir (7 PC´s und ständiger Filmdownload von Kazaa) war vor kurzen die Staatsanwaltschaft und hat ziemlich viele Sachen (PC, CD usw.) sichergestellt. Naja, wird jetzt wohl öfter vorkommen!
Aber muss wohl jeder selbst wissen, ob man sich noch was downloadet.
Übrigens die Preise für CD´s usw. werden billiger. Irgendwie gewöhnt man sich auch an die Preise.
Lasst es euch gesagt sein  ;)


« Praktische Taschen für Unterwegs*** 4000 *** Mal PSYCO »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!