Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

T-sinus 154 data verschlüsseln

Hi!
Ich habe W-Lan über das t-sinus 154 Modem und alle Rechner gehen per W-Lan ins Netz. Der Rechner, an dem der zugehörige t-sinus-Router hängt, hat Win 98 und das Notebook läuft mit Xp.
Mein Problem liegt in der Verschlüsselung. Wenn ich entsprechend der Anleitung verschlüssele, hat auch der Win98, auf dem sich das t-sinus-Managerprogramm befindet, keine Internetverbindung mehr. Ist das normal - muss ich da noch an anderer Stelle etwas einstellen? Was muss ich tun und wie kann das Notebook auf die verschlüsselte Verbindung zugreifen?

Lg, CM

« Letzte Änderung: 16.09.06, 20:28:58 von Cookie monster »


Antworten zu T-sinus 154 data verschlüsseln:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok. Eine Hälfte des Problems ist gelöst -zwischen dem 98er und dem Modem besteht eine gesicherte Verbindung. Habe mit/ über (?) WEP einen 128 bit Schlüssel erstellen lassen.
Wenn ich mir nun vom Notebook verfügbare Netzwerke anzeigen lasse und auf die gesicherte Verbindung klicke, wird ein Schlüssel gefordert. Es wird jedoch weder der Schlüssel angenommen, den ich verfasst habe, noch der, der erzeugt wurde. Was mache ich falsch?

Lg, CM

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die "MAC-Adresse" muss eingetragen sein!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke. Also diese MAC-Adr. muss ich dem Modem angeben. Und wo finde ich die Adr.?

Lg, CM

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

start-ausführen-cmd-ipconfig /all (Zwischenraum beachten), dann kommt Deine IP und die MAC-Adresse.
nachtrag: achte drauf, dass WAP ist, ist besser als WEP

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Fenster geht sofort wieder zu, ohne dass man die Möglichkeit zum Lesen der MAC-Adr. hat  ???

« Letzte Änderung: 23.09.06, 21:19:39 von Cookie monster »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
zuerst bei start / ausführen nur

cmd

eingeben. Das Fenster bleibt dann. Danach erst den Rest.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Über WAP gabs nur Probleme. Win98 unterstützt anscheinend kein WAP und die Verbindung zum Notebook bricht immer wieder wegen eingeschränkter Konnektivität ab.
Habe jetzt über WEP verschlüsselt, bekomme aber wieder keine stabile Verbindung für das Notebook - habe dessen Mac-Adr. aber im Modem eingegeben.Erst hatte ich eine Verbindung, die gerade zeitlich ausgereicht hat Mails abzuholen und jetzt habe ich gar keine mehr. Lasse ich mir die verfügbaren Netzwerke anzeigen, erscheint das gesicherte Netzwerk. Drücke ich nun auf verbinden, wird verbunden - denn der Button unten wird zu trennen -, aber gleichzeitig erscheint Oben "nicht verbunden".  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt ein Programm von T-Online, das Netzwerke findet , heisst glaub ich -Hotspot finder-
http://tinyurl.com/rput8
http://tinyurl.com/ofh2t (= Programm)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, jetzt weiß ich, wo ich hier mich hier innerhalb des Ortes einlinken könnte.

Ich habe jetzt die Verschlüsselung wieder aufgehoben, bekomme auf dem Notebook angezeigt, dass ich keine Verbindung habe, kann aber surfen, bis ich wieder rausfliege. Habe schon mehrmals deaktiviert und wieder aktiviert. Bringt aber auch nix.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mach doch mal Screenshot´s  von Deinen Einstellungen. Es zu lesen, was Du gemacht oder nicht gemacht hast ist immer etwas komplizierter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok. Also mittlerweile hatte ich das Modem auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Verbindung wieder entschlüsselt.
Das Problem mit dem Notebook bleibt aber. Trotz kann ich surfen, fliege dann irgendwann raus. Klicke ich verbinden, kann ich wieder weiter surfen wio vorher, es erscheinen aber folgende Fenster:

 
darunter (verdeckt)
 
klickt man reparieren, erscheint dieses
 
 ???
Schätze, das muss wohl erst mal "repariert" werden, bevor die Verschlüsselung in Angriff genommen werden kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es kann nicht angehen. irgendwo stimmen Deine Daten nicht überein!

IP´s überprüft, hast Du mal auf "automatisch zuweisen" gemacht.

mach mal bitte ein ipconfig /all  und stell das Ergebnis  es hier ein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So schätze der Ausschnitt reicht, oder?
 

Lg, CM

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab mal zum Vergleich meine ip... von dem PC eingestellt, wo die FritzBox, also der Router  dranhängt,denn ich kann   nicht feststellen, was bei Dir fehlt. Ich brauchte auch ne Lupe zum Lesen  ;D
Bild-HauptPC


Könnte es denn nicht sein, dass das Netz/Sendeleistung in   




Deiner Umgebung nicht besonders gut ist?

Was sagt Dein LAN in den Eigenschaften? Was ist dort eingestellt?


+ PC3, mit diesem gehe ich ins Netz per WLan.



hoffe es hilft Dir weiter, denn ich bin nun mit meinem (Laien) Latein am Ende




« Letzte Änderung: 27.09.06, 12:09:37 von webse »

« HILFE...Fritz.BoxXP und W2k über Netzwerk verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...