Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bekomme keine Internetverbindung

Also erstmal ich kenne mich nicht so gut aus.Fange am besten mal von vorne an.Habe einen Wlan Router T-Sinus 130 DSL.Als ich mit meinen Laptop reinging ist es auch ne Zeit gegangen.Sobald ich aber den Laptop neu gestartet habe kam ich nicht mehr ins Internet.Mein Wlan hatte hervoragende Verbindung.Also habe ich im Internetexplorer 192.168.2.1 eingegeben.Da stand dann:
Doppelter Zugriff.Die Einrichtung wird gerade benutzt.Ein paar Stunden später ging es dann wiedermal dann wieder nicht.Dann kam ich teilweise auf den Konfigurator der IP.Habe Passwort geändert doch am nächsten Tag wieder das gleiche Problem.
Jetzt habe ich mir einen neuen PC gekauft und ein DSL Modem noch dazu,da ich die Schnauze vom Wlan voll hatte und wieder mit Kabel reinwollte.
Habe alles korrekt angeschlossen bekomme aber wieder keine Internetverbindung.Stattdessen steht jetzt bei LAN Verbindung keine oder eingeschränkte Konnektivität.Ich könnt mir glauben ich bin am verzweifeln.Habe die letzten Monate unzählige Stunden mit der Telekom telefoniert und keiner konnte mir weiterhelfen,hoffe Ihr könnt mir helfen.Ich will endllich wieder an meinen PC gehen und wissen das alles so läuft wie es laufen sollte.




« Letzte Änderung: 09.01.07, 06:39:17 von Dr.Nope »


Antworten zu Bekomme keine Internetverbindung:

bei home ist das unter umständen etwas schwierig, aber du musst den Router in den Netzwerkeinstellungen als gateway eintragen, dann geht das schon.

systemsteuerung->netzwerk->Lanverbindung->eigenschaften->TCP/IP->eigenschaften->erweitert->standardgateway->hinzufügen->IP des routers

Alternativ kannst du, sofern der router einen Proxy dienst bietet diesen in den Laneinstellungen bei den verbindungseinstellungen des Internetexplorers eintragen.

Internetexplorer->extras->internetoptionen->verbindung->lan einstellung->proxy: IP des routers und proxyport (vermutlich: 3128, 80 oder 8080)

hoffe es klappt

lg marc

Hallo
Hatte gestern auch bei einem Freund das Problem mit "Eingeschränkte oder keine Konnektivität". Habe alles Probiert, Hardware getauscht (Router, Kabel, Netzwerkkarte), Treiber neu installiert. IP Adressen fest eingestellt. Alles ohne erfolg. Internet ging nicht. Die Meldung lässt sich in den Einstellungen des LAN zwar unterdrücken, hilft aber nicht wirklich. Nach einigen Stunden Foren-Suche fand ich einen kleinen Hinweis bei WinTotal auf Malware, die die Winsock Einstellungen verändert. Mit einem kleinen Tool (lspfix), zu finden unter www.cexx.org/lspfix.htm
Entpacken und starten. Dannach PC Neustart und alles war in Ordnung. Vielleicht hilft es ja manch anderem auch.
Gruß 


« Keine Lan VerbindungPrestige 660HW-67 als Switch verwenden? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...