Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Heise : Wie proprietäre Kniffe den WLAN-Durchsatz hochtreiben



Antworten zu Heise : Wie proprietäre Kniffe den WLAN-Durchsatz hochtreiben:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jaja, so sindse...
schreibst ne grosse Zahl drauf und dann kaufens alle.

Jetzt erklär mal einer dem unwissenden Käufer, dass es für seine DSL 3000 Leitung völlig egal ist, weil die höchstens nen download von 3072KBit/s unterstützt und das WLAN - Geschwindigkeiten jenseits der 54MBit für ihn nur interessant wären, wenn er seinen (frisch gekauften) Adapter danach in den Ad-Hoc-Modus schaltet um darauf mit mehreren anderen Rechnern ein klassisches LAN (nur halt Wireless) zu betreiben (oder dies über einen eventuell vorhandenen Router tut, nur dieser dann auch die höhere Geschwindigkeit unterstützen müsste).

Aber WLAN 2Millionen486Tausend.0 MBit klingt halt viel geiler  ;)

mfg
tremor4fun 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem hab ich meist umgekehrt.

Die leute haben eine DSL 16M verbindung und WLAN mit 54Mbit/s(Wenn sie denn mal so nahe am router sind und nicht 4 Etagen höher).

Denen darf ich jeden Tag erklären warum sie nicht über 10M hinaus kommen und wenn sie es mit LAN probieren dann bei ihren 16M sind. 


« Probleme mit Netgear RP614v4 und Teledat 331-ModemInternetpolizei »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!