Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Internetverbindung EXTREM langsam, seit strom ausgemacht wurde

hey leute,

habe ein problem mit meiner internetverbindung. habe dsl 6000 bei t-online und bin über router mit dem internet verbunden. als ich letztens am rechner saß hat jemand aus versehen beim herumwerkeln am sicherungskasten den hauptstromschalter umgelegt und dann wieder angemacht. ich bin zwar nicht sicher ob es daran liegt, aber seitdem bin ich EXTREM!!! langsam unterwegs, um eine seite aufzubauen wie diese muss ich schon mal ein paar minuten warten, auf manche seiten komme ich gar nicht.
aber ich bin mir überhaupt nicht sicher ob es echt am strom liegt.
habe dann mal bei t-online angerufen, die meinten ihrerseits bestünden keine probleme, und bei heise wurde auch keine störung gemeldet (wie gesagt war ja nicht sicher ob es nich an was anderem läge, die möglichkeit ist mir erst später eingefallen). habe auch mal den browser cache gelöscht, cookies usw. hat nichts gebracht. systemwiederherstellung war sinnlos. habe mit dem sg tcp optimizer meine einstellungen optimiert nach anleitung, brachte auch nichts. ich komme aber ohne probleme auf die seite der routerconfiguration, und der router bekommt ja auch ein ausreichendes signal, deshalb habe ich mir gedacht es könnte ja daran liegen. als ich n kleinen anhang downloaden wollte ging das mit 3 kb/s.
das komische daran ist aber dass ich danach noch von einem ftp server gedownloadet hab (mein webspace), da kam ich teils auf 180 kb/s, was normal ist für den server. und auch mein bruder der manchmal online zockt, konnte das bequem, wenn auch etwas verzögert. wie kann das sein? komme kaum auf ne seite aber das ein oder andere funktioniert? ich bin echt am verzweifeln, ich weiß einfach nicht woran es liegt...meine informatiklehrerin meinte es könnte die netzwerkkarte zerschossen haben, aber dann würde doch gar nichts gehn oder? und auch der laptop der über wlan ins internet verbunden wird, bekommt auch keine schnelle verbindung, was für mich wieder hinweis darauf war, dass es am router liegt. deshalb habe ich einfach mal das router kabel rausgemacht und den pc direkt mit dem internet verbinden wollen, das hat aber gar nicht geklappt irgendwie, weiß auch nicht was ich da falsch gemacht hab, hab einfach das kabel was vom router in die lan buchse des pcs geht aus dem pc rausgetan und das kabel, was vom modem in den computer ging direkt in den pc gesteckt. da kam zwar ne lan verbindung mit 10 mb/s (normal mit router hab ich 100), aber irgendwie hat das erneuern der ip adresse auch nach reparieren nicht geklappt, sodass ich also nicht testen konnte ob die verbindung in ordnung ist wenn ich den router rausnehme.

hoffe jemand hat das durchgelesen und kann mir helfen, ich komme nicht weiter!



Antworten zu Internetverbindung EXTREM langsam, seit strom ausgemacht wurde:

hat denn hier wirklich niemand ne ahnung? ist doch sonst immer wer kompetentes unterwegs... verstehe dass nicht von einem auf den andern tag plötlich so lahm...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

NEIN , keine Lust , das ohne Punkt & Komma geschriebene Gewirr zu lesen .
Schon mal von klaren Sätzen & Absätzen gehört ???


« Altes Bauernhaus- kein Internet Anschlusskein WLAN Connection Symbol unter XP Pro SP2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Snapchat
SnapChat ist eine kostenlose Messaging-App, mit der - ähnlich wie bei WhatsApp oder dem Facebook Messenger - Nachrichten an andere Personen oder Gruppen gesendet wer...