Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Ich komme nicht mehr ins Internet.

Hallo, Ich komme nicht mehr ins Internet. Es wird eine gute verbindung usw angezeigt und keine Fehlermeldung. Trotzdem wenn ich den Internet Explorer öffne zeigt er die Seite nicht an. Insgesamt laufen 3 PC´s über den Router. Die anderen haben Zugang. Könnt ihr mir helfen? Danke


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt. 

« Letzte Änderung: 05.11.08, 10:09:20 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows XP: Ich komme nicht mehr ins Internet.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

 

Zitat
3 PC´s über den Router
WLAN oder Kabel ???

Über WLAN..Es wird auch auch eine sehr gute Verbindung angezeigt da die Entfernung zum Router nicht sehr groß ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

ist der richtige Schlüssel eingestellt ???
Die Verbindung erfolgt über WPA/PSK oder WEP oder MAC ???

Ich habe leider nicht sehr viel Ahnung von diesem ganzen. Müsste eig WEP eingestellt sein. Welcher Schlüssel muss denn eingegeben werden? Und wo muss ich den eingeben ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

du musst das Verzeichnis des Routers öffnen. Dort steht unter WLAN die Forom der Verschlüsselung sowie der eigentliche Schlüssel. Im Normalfall ist das heute WPA/PSK2

Wenn du es nicht alleine kannst frage unter deinen Nachbarn und Kollegen mal nach, ob dir jemand helfen kann.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch erstmal WEP (13 Zeichen) , falls einer im Verbund kein WpA2 kann .

Dafür bei  WLAN aber alle MAC-Adressen der PC (ipconfig /all) im Macfilter des Routers hinterlegen .
Ggf Kanal ändern wg. Nachbarschaftsroutern .

Währen der Tests die SSID  eindeutig & sichtbar einstellen .
 

Bei mir ist WEP eingestellt. Werde das dann mal versuchen. Bin mir aber nicht sicher das ich das hinbekomme. Wie komme ich zu den MAC-Adressen ???   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Start-Ausführen-"cmd" eingeben, dann im "schwarzen Fenster, dort wo es blinkt..."ipconfig /all (beachte unbedingt den Leerschritt vor dem Strich)...dann werden die Mac-Adressen von ALLEN PC´s aufgelistet.

Mach mal bis dahin, dann sehen wir weiter ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ipconfig - Komando  >>> aus C-H :

die  fette  CMD - Zeile markieren (Maus von rechts nach links drüberziehen bei gedrückter linker Taste,
dann Rechtsklick ins markierte Feld   &   kopieren.

cmd /k ipconfig /all > %temp%\ip.txt & start notepad %temp%\ip.txt & del%temp%\ip.txt & exit

Dann:
Start , Ausführen , Rechtsklick in die Zeile & .einfügen . Dann auf  OK
Ergebnis kopieren und hier zeigen .... ggf für dich drucken/speichern

ipconfig /? = Erklärung
 

So hier das Ergebnis:


Windows-IP-Konfiguration



        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja

        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Ja



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



        Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : SiS 900-basierte PCI-Fast Ethernet-Adapter

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0A-E6-34-4D-82



Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung 7:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : D-Link AirPlus G DWL-G122 Wireless USB Adapter(rev.C) #6

        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-19-5B-6D-AA-FA

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 169.254.16.99

        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::219:5bff:fe6d:aafa%6

        Standardgateway . . . . . . . . . :

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1

                                            fec0:0:0:ffff::2%1

                                            fec0:0:0:ffff::3%1



Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF-FF

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::ffff:ffff:fffd%5

        Standardgateway . . . . . . . . . :

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert



Tunneladapter Automatic Tunneling Pseudo-Interface:



        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Automatic Tunneling Pseudo-Interface

        Physikalische Adresse . . . . . . : A9-FE-10-63

        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::5efe:169.254.16.99%2

        Standardgateway . . . . . . . . . :

        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1

                                            fec0:0:0:ffff::2%1

                                            fec0:0:0:ffff::3%1

        NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
     
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : D-Link AirPlus G DWL-G122 Wireless USB Adapter(rev.C) #6
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-19-5B-6D-AA-FA
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 169.254.16.99
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::219:5bff:fe6d:aafa%6
        Standardgateway . . . . . . . . . :
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1                                          fec0:0:0:ffff::2%1                                            fec0:0:0:ffff::3%1
 . . . . . : Deaktiviert    

DHCP muss aktiviert werden!, also kein NEIN
IP unbedingt AUTOMATISCH vergeben einstellen....diese Hieroglyphen können auf keinen Fall stimmen.

Unten rechts auf das Netzsymbol-Eigenschaften-TCP...dort die o.g. Einstellungen vornehmen...


  
« Letzte Änderung: 09.11.08, 19:24:35 von webse »

 

Zitat
IP unbedingt AUTOMATISCH vergeben einstellen
Ist auf automatisch beziehen eingestellt.

DHCP muß im Router aktiviert werden

 
Zitat
diese Hyroglyphen können auf keinen Fall stimmen.
Das sind keine Hieroglyphen, sondern IP-Adressen und die stimmen! ;D
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

also Knut aus Berlin: dein DHCP ist nicht auf automatisch beziehen eingestellt.
Siehe Aussage von IP config /all
 

Zitat
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
In meinen Augen ist die IP zwischen Router und D-Link unklar.

Wo stelle ich DHCP denn genau um.? habe es unter Verwaltung -> Dienste gemacht. Dort war es aber auf automatisch und aktiviert gestellt.

Sobald ich IP-Adresse automatisch beziehen einstelle ist die verbindung wieder ganz weg.

 


« Vista: Probleme mit WLAN-Verbindung - instabil - wie lösenWindows Vista: Drahtlosnetzwerk richtig einrichten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...