Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: ich wollte heute mein kabelmodem (unitymedia) mit dem pc verbinden. wie?

wie bekomme ich Internet per Kabelmodem? heute wurde unitymedia vom techniker installiert. nun brauchte ich eig. nur noch den Stecker vom Motorola Modem Sbv5121 in den Pc stecken und sollte dann auch schon im Internet sein. geht aber nicht. und was muss ich jetzt machen? habe den standard-verbindungstyp bei meinem vorherigen (netcologne) deaktiviert. aber leider geht nix. weiß einer rat?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: ich wollte heute mein kabelmodem (unitymedia) mit dem pc verbinden. wie?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter den Eigenschaften der LAN-Verbindung und dort beim TCP/IP Protokoll alles auf automatisch beziehen einstellen.

Alle notwendigen Verbindungsdaten erhält dein Rechner dann vom DHCP des Kabelmodems mitgeteilt.


TIP
Falls du irgendwann den Router von Unitymedia zusätzlich dazwischen hängen möchtest, so ist bei diesem unter der Einwahl auch alles auf automatisch beziehen vom ISP einzustellen. In diesem Falle dann aber unbedingt merken, das dann ein Reset des Kabelmodems notwendig ist, da ansonsten der Router durch die gespeicherte MAC des Rechners KEINE Verbindung erhält. Weis noch nichtmal die Hotline und hat schon einige in den Wahnsinn getrieben
  ;D

Vielen Dank für die Info, aber leider klappt es so auch noch nicht. Vielleicht habe ich aber auch was falsch gemacht. Ich bin auf LAN-Verb. gegangen, rechte Maustaste auf Eigenschaften. Dann kann ich ein Häkchen setzen. Es war eins auf WinDSL-Protokoll(PPP oder Ethernet). Ich habe es rausgenommen und ein drunter auf ICP...gesetzt. Da das nicht ging, hab ich auch das andere wieder reingemacht. Ging aber auch nicht. Zusätzlich habe ich noch im Explorer unter EXTRAS/Internetoptionen/Verbingungen "keine Verbindung wählen" und unten auf LAN den Button "Einstellungen" auf "Automatische Suche nach Einstellungen" angehakt.

Aber leider kommt immer noch die Meldung, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte.

Was kann ich weiter tun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also vorher eine direkte DSL Verbindung gehabt. Dann mal neue LAN-Verbindung erstellen unter:
Netzwerkverbindungen und links auf "Neue Verbindung erstellen"
Dann dem Assistenten folgen unter "Heim oder kleines Firmennetzwerk errichten" und die Dateifreigaben nicht erstellen

Die alte DSL Verbindung per Rechtsklick deaktivieren in den Netzwerkverbindungen

Systemsteuerung Internetoptionen unter Verbindungen vorhandene Verbindungen entfernen und unten bei LAN-Einstellungen in dessem Fenster nichts anhaken

hey. super! vielen dank. hat echt funktioniert. jetzt werde ich mich noch um den router dazwischen kümmern. aber mir fehlt noch der stick, den muss ich mir noch besorgen.

gruß
picka

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du auch vorab bereits per derzeitigem Kabel benutzen und später auf W-Lan umstellen sobald der W-Lan Stick angekommen ist

Dann UNBEDINGT den Hinweis/Tip mit dem Reset des Kabelmodems beachten !

Mit z.B. aufgebogener Büroklammer den kleinen Taster auf der Rückseite des Kabelmodems betätigen und Ende des Neustarts abwarten bis alle Lampen der Reihe nach durchgeschaltet haben.

Am PC kannst du alles belassen und nur vom Modem auf den Router umstecken. 

« Letzte Änderung: 06.03.09, 15:54:28 von 98er Helfer »

ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wo beim router das problem liegen soll. ich habe alles nach anweisung der mitgelieferten cd gemacht und dann den stick (hab ich jetzt) mittels dessen cd installiert und fertig ist die laube. es funktioniert alles. muss ich trotzdem noch irgendwas machen?

ach noch eine frage: kann ich den outlook auch wieder irgendwie empfangsbereit bekommen? oder ist das jetzt ein thema der vergangenheit?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Mals aus Interesse, von welcher Hersteller ist dein Kabelmodem (gibt da mehrere) und daher zur Vorsicht der wichtige Hinweis auf das Reset  ;)

Wenn I-Net Verbindung, dann sollte Outlook doch auf laufen oder meinst du die Einrichtung der neuen Adresse von Unitybox ?

Ich habe nochmal eine Frage zu der direkten Modemeinwahl.

Ich habe ein WinXP Laptop. Dort lasse ich die IP-Adressen automatisch beziehen. Ich habe ebenfalls auch unter Internetoptionen alle Verbindungen gelöscht und unter Lan-Einstellungen den Haken entfernt.

Dennoch erhalte ich "Eingeschränke Konnektivitä". Es lässt sich scheinbar keine IP beziehen.  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich habe nochmal eine Frage zu der direkten Modemeinwahl.
Die Beschreibung ist etwas dürftig zu deinem Vorgehen. Am besten neues eigens Thema aufmachen und dein Problem genau erklären.

« Internet häufig Disconnects.Windows Vista: D-link dir 300 Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...