Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Warum falle ich aus dem Internet wenn jmd. das Telefon benutzt?

Hallo  :)

Hab mich schon seit längerem gewundert, warum manchmal meine Wireless-Verbindung unterbrochen wird. Jetzt hab ich rausgefunden, dass es daran liegt, dass jmd. im Haus das Festnetztelefon benutzt ( ??? ist aber tatsächlich so).

Also, von meinem Wireless-Stick geht es zu meinem Modem/Router, von diesem dann zur Telefonbuchse. In der gleichen Buchse hängt auch das Telefon (aha, Konflikt entdeckt?). Doch das komische kommt jetzt: Mein Bruder, welcher auch über Wireless zum Inet connectet, über den gleiche Acces-Point, wird nicht aus dem Inet gekickt!

Meine Verbindung zum Acces-Point bleibt bestehen, nur die Verbindung zum Inet wird unterbrochen ("Verbindung mit eingeschränkter Konnektivität").

Früher war das nicht so, jedenfalls nicht so extrem, oder ist mir nicht aufgefallen.

Kann wer helfen?

Danke und Gr¨sse, Lucas



Antworten zu Warum falle ich aus dem Internet wenn jmd. das Telefon benutzt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Handelt es sich heirbei um ein schnurloses Telefon, wobei beide Sendestationen zu dicht beieinander stehen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Richtig, ein schnurloses Telefon.

Nein, die Senderstationen stehen nicht nahe beieinander, jedoch ist mein W-Stick und die Basistation vom 2. Telefon nur etwa 1 Meter von einander entfernt.

Dazu kommt, dass wir gerade vor Kurzem ein neues Telefon gekauft haben. Seit dann ist auch das Problem... Wird also sehr wahrscheinlich damit zu tun haben.

Kann man da was machen oder muss ich einfach die 2. Telefonstation verschieben (nicht sehr praktisch)?

Danke dir!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Postion der 2. Sendestation ändern, diese liegt vermutlich innerhalb der Senderichtung zum Router (in der direkten Verbindung/Luftlinie zwischen dem Rechner und Router)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab sie jetzt um ca. 2 Meter weg-verschoben... Schein wieder zu gehen, aber bin mir noch nicht ganz sicher...

Würde mich wieder melden  :)

Vielen Dank dir, wäre nie drauf gekommen!  :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

EVTL... Router-Kanal (Frequenz) mal wechseln ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn dein Router und WLan Stick es unterstützen , stell die Sendefrequenz auf 5GHz. Dann hast du das Problem garnicht. Tel. Mikrowelle und WLAN standardmäßig senden alle im 2,4GHz Bereich und können sich deshalb stören.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, hab das Telefon jetzt ca. 2 Meter verschoben (wie schon erwähnt), jedoch hat dies nichts geholfen. Anscheinend müsste ich es noch weiter verschieben, dies ist jedoch "infrastrukturmässig" nicht möglich/gewollt.

Bei meinem AccesPoint kann ich nur die Frequenzen so einstellen (das steht so da); Frequenzkanal: - 2.452 GHz / - 2.432 GHz

Beide Einstellungen helfen nicht, das Problem besteht weiterhin. Beim Telefon kann ich nichts einstellen.

Gibt es alternativen? Oder müsste ich was bei meinem USB-WLan-Stick einstellen (wüsste nicht wie ich darauf zugreifen kann...)?

Danke!


« kann Wlan Stick W311U nicht mit Fritz!Box Fon Wlan 7240 verbinden weil Treiber fWLAN Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!