Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

netzwerkverbindung herstellen

hallo
ich hab mir einen neuen pc gekauft und gleichzeitig einen router um ins netz zu gehen.
1.router ist mit dsl modem über netzwerkkabel verbunden
2.router ist an stromnetz angeschloßen
3.router ist mit pc über netzwerkkabel verbunden...

nach einlegen der mitgelieferten cd passiert eigentlich so gut wie nix außer das er mir irgendein sdrPing-fenster zeigt was nichts findet...
an was könnte das nicht funktionieren liegen...

ps:ich hab nich wirklich viel ahnung von der ganzen materie...

danke



Antworten zu netzwerkverbindung herstellen:


Die Reihung der Geräte ist ok.
Der Router wurde ohne Handbuch verkauft? - Darin muß der Konfigurationsvorgang beschrieben sein.
Ohne konkrete Angaben um welche Hardware es sich dreht - sind nur allgemeine Ratschläge möglich.

Per Internetbrowser und einer Eingabe in die Adresszeile wird das Konfigurationsmenü im Router aufgerufen. Manchmal ist es die technische Bezeichnung des Routers, oft eine IP für den Home-Bereich (Bsp.: 192.168.0.1), die als Adresse gelten.
Deine Zugangsdaten vom Internetprovider hast Du erhalten - die sind da im Konfigurationsmenü zu speichern.

Lies doch auch Artikel bei:
 http://www.netzwerktotal.de/
 http://www.netzwerktotal.de/netzwerkwinxp.htm
Auch Routereinrichtung ist bei netzwerktotal beschrieben.
Nicht alle Themen sind im Menü dort zu sehen - sieh auch die Liste der FAQ-Themen an.
 

eine konfiguration steht da...komm ich aber auch ncih weiter...
"Voraussetzng ist das einrichten von tcp/ip. außerdem darf keine ip für die netzwerkkarte vergeben sein, dies macht der router später automatisch.normalerweise voreingestellt. die restlichen optionen müssen ausgeschaltet sein(dns deaktiviert, wins-auflösung deaktiviert)"

merkmale des routers: kein dsl modem eingebaut, wan-port für externes dsl-modem, 4-port 10/100mbit-switsch integriert, wlan nach 802.11 b/g (54mbit)

brauchst du vll noch hardware vom rechner?...
wie gesagt ich hab keine ahnung;-)

hardware.
phenom x4 955
gtx 275 896mb
8gb ddr2 corsair
MBA ASUS M4A78 PRO AM2+(sound on board,GB-Lan)

achja....ich will natürlich auch nen internetzugang haben...das hat priorität

« Letzte Änderung: 14.08.09, 13:51:49 von Karalus87 »

Das "Sorgenkind" in der Kette scheint doch der Router zu sein - zu dem hast Du zwar ein paar Angaben gemacht was er kann - aber nicht wer ihn produzierte und wie er heißt (technische Bezeichnung mit Ziffern) - man möchte evtl. in ein Handbuch zum Gerät schauen, das man auf der Herstellerseite findet.
Zu welchem Netzanbieter willst Du einen Zugang aufbauen? T-Online? / Arcor? / Alice? ...
 
http://www.conrad.de/Computer-Buero/conrad_wlan_router.sap
das is der router
und primacom is mein anbieter

Das ist der Router?
     
Hast Du in Deinen Unterlagen noch einen Link zum Download eines Handbuches - auf der Conrad-Seite fand ich den Link bisher nicht.
 


Gefunden! - Muß nun erst einmal darin klarkommen. :
 http://www2.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/950000-974999/974865-an-01-en-CONRAD_WLAN_ROUTER_54_MBIT.pdf
Router = WLB5254AIP/X11

Handbuch vom Download = englisch. - Für Dich ein Problem?
Schritt für Schritt erläutert ab Seite 13
Zugriff auf das Konfigurationsmenü im Router:
Browser Starten - http://192.168.10.1 in Adresszeile +<Enter> -> öffnet das Konfigurationsmenü

Das klappt?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Marke: CONRAD

Technische Daten:
10/100 MBit/s-Ports: 4
10/100 MBit/s WAN-Ports: 1
Übertragungsrate: 11 / 54 MBit/s
WLAN: Ja

Ausstattung:
# DHCP Client
# DHCP Server
# WDS.

# Router
# Externes Steckernetzteil
# Netzwerkkabel

>>>>>>>>>>>>>>>>    # Anleitung.   ::) ??? ??? 8)

Highlights:
# Auch als Accesspoint und Repeater verwendbar
 


« Verbindungsabbruch nach wenigen Minuten (AOL/DSL)Windows XP: Ich bekomme keine Internetverbindung hergestellt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...