Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Port freimachen

Hey Leute,
(wahrscheinlich befindet sich dieser Beitrag im falschen Forum... sorry deswegen.)
Da ich mich in dem folgenden Gebiet kaum auskenne, hab ich das hier gepostet.
Um etwas zu erledigen, ist es nötig das ich meine Ports freimache. Was bedeutet das, wie krieg ich das zustande und wirkt sich das auf irgendeiner Art & Weise negativ auf meinen Rechner (bzw. Laptop) oder meiner Internetverbindng aus?

Wie gesagt das Gebiet ist vollkommenes Neuland für mich, hab mich bisher kaum mit "Ports" beschäftigt.

« Letzte Änderung: 06.09.09, 17:59:26 von Daniel Ocean »


Antworten zu Vista: Port freimachen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vermutlich meinst du einen Port im Router ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vermutlich meinst du einen Port im Router ???

Ja vermutlich. ;) Spass. Ja genau der ist gemeint.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welcher Router ist das? Im Handbuch sollte das erklärt sein, wie du einen bestimmten Port freigibst?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

für alle Fälle ............

http://de.wikipedia.org/wiki/Port_(Protokoll)

Ports bei Windows Xp kann man unter
Netzwerkverbindungen -> die gewünschte Lanverbindung -> Internet Protokoll TCP/IP -> Eigenschaften dann unten auf erweitert klicken
bei den Erweiterten einstellungen dann auf den Reiter Optionen
TCP/IP-Filterung wieder auf Eigenschaften davon und dort kann man
die Ports öffnen .

Portliste   
Als Hilfe zur Einrichtung Ihrer Firewall finden Sie hier die Ports der wichtigsten Anwendungen.
   
Dienst    Port              Dienstname
AOL    5190                      AOL Internetdienst
DNS    53       Domain Name Server
eDonkey    4661, 4662    Fileshare-Programm
FTP    20, 21       FTP-Zugang
ICQ    1027,1029,1032    ICQ Messenger
IMAP 2,3    143, 220       EMail Access Protocol V2,3
IRC    194       Internet Relay Chat Protocol
KaZaA    1214       Fileshare-Programm
Netbios    137, 138, 139    Netbios
POP3    110       EMail Protokoll
SMTP    25       EMail Protokoll
telnet    23       Telnet
HTTP    80,8080    I   nternet WWW

http://www.pctip.ch/downloads/dl/17547.asp

Beschreibung:
Ist Ihr System gegen Hackerangriffe geschützt? Diese Frage kann das Freeware-Tool Local Port Scanner beantworten.
So überprüft das Programm, welche Ports für potentielle Angreifer offen sind. Das Tool kennt die meistbenutzten Hacker- und Trojaner-Ports. Sie können zwischen fünf verschiedenen Abfragemethoden wählen: Trojan-Scan, Stealth-Scan, Schnell-Scan, Full TCP Scan und benutzerdefinierte Abfrage. Zu den verschiedenen Ports gibt Local Port Scanner zudem für den Beginner nützliche Informationen aus und beinhaltet auch eine Trace Route Funktion.l

Im Router findest Du die Ports m.E. unter Firewall...


« Ports freischaltenWindows XP: Gigaset Repeater einrichten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scart
Scart ist ein europäischer Standard für Steckverbindungen. Dieses Kabel kann sowohl Audio- als auch Videosignale übertragen. Die Abkürzung SCAR steht ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...