Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: kein internet trotz verbindung

hallo
habe von jetzt auf nacher kein internet mehr..mein pc hat sich immer automatisch eingeloggt nachdem ich in eingeschaltet habe.das modem und der router zeigen die normale funktion.jedoch tut sich nix.der pc erkennt das wlan netz kann sich aber nicht einloggen.habe auch ein iphone dass sich immer automatisch ins netz eingeloggt hat was es jetzt auch nicht mehr tut.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: kein internet trotz verbindung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nehme mal den Router für ein 1-2 Minuten vom Strom (beim wieder einschalten Rechner Neustart durchführen).

bringt nix..wenn ich das benutzerkonto wechsel funktionierts..aber auch nicht gerade lange un gut..wüsste nicht was ich geändert habe bei irgendwelchen einstellungen..bin jetzt mit kabel online funktioniert wunderbar..brauch aber das wlan..wie gesagt ging von jetzt auf nacher..

Also bei mir war es (bei den gleichen Symtomen: WLAN Verbindung, Router mit Internet verbunden) der WLAN Treiber. Über den Gerätemanager deinstallieren, nach neuer Hardware suchen und es ging wieder.


« Windows Vista: Verbindung zum Router (WLAN), aber kein Internetnetzwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...