Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Trotz Verbindung kein Internet

Hallo,

ich habe 2 Anliegen:
1. Seit ca. 3 Wochen komme ich im Abstand von 3-4 Tagen nicht mehr ins Internet. Das heißt, die Verbindung steht (alle Lämpchen sind an), aber ich komme trotzdem nicht ins Netz, weil die Seiten erst gar nicht aufgebaut werden. Nach ca. 3-5 Stunden ist die Sache von alleine behoben und alles läuft wieder normal.

2. Meine Download-Geschwindigkeit liegt kontinuierlich zwischen ca. 10-11 Mbit (vertraglich 32Gbit). Wärend der Messung habe ich keine anderen Seiten offen und keine anderen Programme laufen. Die Messungen habe ich über ca. 10 Tage zwischen morgens 8 Uhr und abends 20 Uhr mehrmals durchgeführt.

Das Einzige was sich in den letzten Wochen bei mir geändert hat ist:
Umstellung meines Vertrages von 20Gbit auf 32Gbit und ich habe den DIR 615 (vorher DIR 300).

Würde mich freuen, wenn ich bei euch Hilfe fände.

Danke und Gruß

Fred

Ach so, meine Geschwindigkeit lag vorher (bei Vertrag 20Gbit) zwischen 6Gbit und 19Gbit

5 Berichte an meinen Provider Kabel Deutschland blieben leider bisher unbeantwortet.



Antworten zu Trotz Verbindung kein Internet:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Zitat
Ach so, meine Geschwindigkeit lag vorher (bei Vertrag 20Gbit) zwischen 6Gbit und 19Gbit

Dann freu dich über das Supertempo,wo doch Kabel Deutschland (KD) derzeit maximal 32 Mbit/s Downloadspeed für seine Kunden zur Verfügung stellt. Mal im Ernst, 20 oder 32 Gbit/s stellt dir kein Provider zur Verfügung. Solche Geschwindigkeiten sind Rechenzentren und Providern selbst vorbehalten. Kein Provider garantiert dir permanent z.B 32 Mbit/s. Es heisst immer bis zu. Der größte Flaschenhals dabei sind die handelsüblichen Router/Kabelmodem. Nur sehr,sehr  wenige sind für mehr als 16 Mbit/s ausgelegt. Um den Flaschenhals zu umgehen benutze ich persönlich für KD einen alten Pentium PC mit IP-Cop ( http://www.ipcop-forum.de) und erreiche damit im Durchschnitt um die 30 Mbit/s .

Have Fun     

Hallo und danke für deine Antwort.

Das es vertraglich heißt: Geschwindigkeit  bis 32Gbit ist mir schon klar. Ich wüsste nur gerne, warum vorher, bei einer  Geschwindigkeit von 20Gbit, die Leistung schwankend (zwischen 6Gbit und 19Gbit) war und jetzt (32Gbit), wo sie eigentlich höher sein könnte, bei konstant 10-11 Gbit liegt.
Wichtiger ist mir aber das Problem mit den Ausfällen. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee wie ich es beheben kann.

Danke und Gruß

Fred


« Eumex 504 PC USBWin XP: mit ein wland router mit mehrer pc ins internet gehen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...