Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

welchen gemanagten vServer als privaten Mail/Webserver?

Servus! Ich finde es falsch, dass wenige große IT-Konzerne viele meiner Daten besitzen. Deswegen möchte ich einen eigenen kleinen privaten (virteullen) Server mieten.

Er soll mir als Webserver, Mailserver und vielleicht DNS dienen. Da ich nicht die Zeit habe alles auf dem neusten Stand zu halten, sollte er gemanagt werden.

Für den Mailserver habe ich folgende Vorstellungen: Er soll IMAP können (Verschlüsselung per SSL oder TSL wäre ein plus aber kein muss) und alle lokal gespeicherten Daten verschlüsseln. Zudem sollte er mehrere Domains verwalten können. (Ich hab hier Mercury im Visier, den gibt es aber glaube ich leider nur für Windows?)

Der Webserver soll zwei bis drei TL-Domains mit wenig Content und wenig Trafic beherbergen. Dazu möglicherweise aber eine Dropbox.

Der DNS-Server wäre ein weiterer Bonus. Da der Nutzen aber beschränkt ist (außer dass ich mir sicher sein kann, dass er keine Logs von den von mir besuchten Seiten anlegt), ist die Realisierung des DNS kein Ausschlusskriterium.

Liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass ich mit einem kleinen gemanagten virtuellen Linux-Server mit Root-Zugang am besten fahre? Oder bin ich da zu naiv?
Welche preiswerten Anbieter sind empfehlenswert? In der aktuellen CT stand, dass man kleine vServer schon für 5Euro bekommen kann. Das günstigste Angebot, das ich bisher gefunden habe ist HostEurope für 13 Euro/Monat.
Ich freu mich auf Eure Ideen und Kommentare zu meinem Vorhaben.
Best Grüße
Caspar



Antworten zu welchen gemanagten vServer als privaten Mail/Webserver?:

Danke für den Tipp. Die sind tatsächlich noch mal ein paar Euro günstiger. Weiß Du zufällig, ob die auch kostenfrei Sicherheitspatches für das OS und Apache einspielen? HostEurope macht das, wenn man will, auch bei den nicht-gemanagten vServern.
Gruß
Caspar

Nee, weiß ich nicht.
Aber die kostenlose Hotline soll kompetent sein.


« Internet lässt sich nicht starten trotz VerbindungLahmes Internet! Telekom legt kein richtiges DSL- Was tun? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...