Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

W-Lan gestört?

Hallo,
ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem W-Lan. Ich habe einen Anschluss bei Unitymedia und benutze das Motorola Surfboard Kabelmodem und einen D-Link-Dir 300 Router. Beides steht im Wohnzimmer. Bis vor ein paar Wochen tat das Ganze problemlos seinen Dienst. Doch seit einiger Zeit habe ich keinen Empfang mehr im Wohnzimmer. Das W-Lan-Netz wird nach wie vor angezeigt, eine Verbindung kommt jedoch meist nicht Zustande oder bricht nach wenigen Sekunden wieder ab. Dies gillt sowohl für meinen Laptop, als auch für mein Smartphone.
Verlasse ich jedoch den Raum, erhalte ich eine tadellose Verbindung.
Ich habe auf diesem Gebiet leider nur sehr rudimentäres Wissen und habe daher bis auf Resetz des Routers, Update der Firmware, einer neuen Einrichtung des Netzes und das Durchprobieren aller Kanäle nicht mehr probiert/probieren können.

Kann mir jemand helfen?

P.S.: Meines Wissens sind keine neuen Nachbarn ins Haus gezogen.



Antworten zu W-Lan gestört?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schau mal mit    inSSIDer   nach , ob jemand in deinen Kanal funkt.
Ggf Kanal umstellen , Abstand 2 Kanäle ...


« Vodafone Easybox für Kabel Deutschland DSL möglich? Win XP und Win 7. Verlangt PW. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...