Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

WLan per Kabel erweitern + Apple TV per Lan

Hier erst mal meine jetztige Konfiguration:

Erdgeschoss:
Fritzbox 7490 an DSL
per WLAN 2 PC´s +1 SmartTV +1 WLAN-Drucker

Keller:
SmartTV, AppleTV

Im Keller ist das WLAN nicht besonders stark. Die Geräte stehen im Partyraum. Hauptsächlich gehts darum per IPhone Musik über Apple-TV aufs SmartTV zu spielen. Leider gibts öfter mal unterbrechungen in der Musik. Alle Geräte benötigen natürlich Internet für Updates.

Will nun von der Fritzbox 7490 ein LAN-Kabel in den Keller legen und eine (schon vorhandene) Fritzbox 3370 als WLAN-Repeater Konfigurieren. Das sollte mein Grundsätzliches Problem beheben.

Da ich aber nun schon mal am optimieren bin, dachte ich folgendes:

Per Kabel zum 2ten Router um WLAN zu verlängern.
Wenn ich jetzt den Apple-TV + SmartTV per Lankabel am 2ten Router einstecke, habe ich dann verbindung zum WLAN? Also per Iphone zum AppleTV, bzw per AppleTV zur Mediathek auf dem PC im EG? Oder sind WLAN/LAN dann 2 verschiedene Netze?

Gruß Bernd



Antworten zu WLan per Kabel erweitern + Apple TV per Lan:

Wenn du ein Netzwerkkabel zwischen Fritz!Box-7490 und Fritz!Box-3370 einsetzt, dann wäre es gar nicht sinnvoll, "Basis und Repeater" zu konfigurieren.

Die 3370 steht per LAN in Verbindung mit 7490 - also: 3370 als "abgesetzter WLAN-Accesspoint" konfigurieren.
(und da die 3370 mit einem internen DSL-Modem bestückt ist, sollte der durch "Umgehen" funktionslos gemacht werden = von der 7490 kommendes Kabel -> in LAN-1 der 3370)
(Vorteil: beides sind "hochwertige WLAN-Router" aus gleicher Produktion [AVM-Berlin])

Schaltest du in der 3370 im Konfigurationsmenü DHCP aus (konfigurierst und speicherst nur die WLAN-Daten) - wird das gesamte Netz von der 7490 geroutet = ein einheitliches lokales Netz.
(Die 3370 ist "sozusagen Knecht" der 7490.)
Du solltest nur jedem WLAN-Accesspoint einen festen Kanal zuordnen, der wenig "fremd beeinflußt" und mit mehreren Kanälen Abstand vom Kanal des anderen AP - damit sich die Antennenfelder nicht störend überlagern oder aufheben.

WLAN-Grundlagen
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0610051.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, das werd ich wohl hinkriegen.

Mir gings jetzt eher um das danach.
Hab ja dann vermutlich ein gutes WLAN im Keller. Aber nix geht über Kabel.
Kann ich AppleTV/SmartTV per Kabel in die 3370 stöpseln? Ist dann WLAN vom Smartphone zum Apple TV möglich? Oder sind LAN + WLAN hier 2 paar Schuh?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also wen´s interessiert, klappt Prima.

WLan per Kabel zu einem Accesspoint erweitert.
Rechner in den 1ten Router gestöpselt
Apple-TV in den 2ten Router (Accesspoint) gestöpselt.

Per Iphone im Keller wird der Apple-TV gesteuert. Verbindung vom ATV zur ITunes Mediathek ist sauschnell.

Gratulation! - 


« Tool zur NetzerküberwachungMyFritz NSA Sicherheit? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!