Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Treiber für Netzwerkadapter - woher?

Hallo,
ich musste mein Windows 7 komplett neu aufsetzen.
Jetz komme ich nicht mehr über WLAN ins Internet. Die Meldung
lautet:
"Installieren Sie eine Treiber für den Netzwerkadapter"

Wie und wo finde ich aber den richtigen Treiber. Wenn ich ihn auf dem Notebook suchen lasse möchte er ja ins Internet.
Auf meinem anderen Rechner weiß ich allerdings nicht wie und nach was ich suchen muss.
Wer kann mir hier weiterhelfen?



Antworten zu Treiber für Netzwerkadapter - woher?:

Vermutlich wurde das Wiederherstellen des Auslieferungszustandes für das Notebookmodell nicht nach Anleitung des Hersteller durchgeführt - in dem Falle wären alle Gerätetreiber schon ebenso wieder hergestellt. (Handbuch vergessen zu lesen)

Wer den Hersteller der Hardware / des Notebook nicht kennt, um die beim Hersteller existierende Downloadseite aufzurufen, der kann hier Angaben zur Hardware machen, um Unterstützung zu erhalten.

Ist Internetzugriff auch nicht möglich, wenn an Stelle des WLAN ein Netzwerkkabel zum Router verbunden wird (LAN)?
Wenn LAN nutzbar ist, kann darüber auch die Treibersuche für einen WLAN-Adapter zugelassen werden (Suche im Internet).

Hallo, danke für die Info,
ich habe jetzt auf der Seite von Acer 3 Treiber gefunden

Wireless LAN    Atheros    Wireless LAN Treiber    9.0.0.202    9.2 MB    2010/07/08    
Wireless LAN    Broadcom    Wireless LAN Treiber    5.100.249.2    23.1 MB    2010/07/08    
Wireless LAN    Intel    Wireless LAN Treiber    13.1.1.1    80.7 MB    2010/07/08    
Kann ich dann irgendeinen davon verwenden?
Falls er nicht funktioniert, den nächsten oder passiert dann etwas?

Wenn (z.B. mit "Belarv-Advisor") der tatsächlich eingebaute WLAN-Adapter noch nicht erkannt ist - dann laß die Installationsroutine selbst nach dem passenden Treiber suchen.
Dazu kann:
Ein Verzeichnis "Treiber" mit drei Unterverzeichnissen erstellt werden.
In die Unterverzeichnisse entpacktst du die gedownloadeten Treiberpakete jeweils einzeln und entpackst sie dort.

Über den Gerätemanager rufst du beim Adapter ohne installierte Treiber die Option auf "Treiber aktualisieren" und dirigierst die Routine nur zum Verzeichnis "Treiber", läßt der Routine die Möglichkeit, die Unterordner einzubeziehen.
So werden gleich der erforderlichen Treiber installiert.


« Heimnetzwerk Probleme mit Internetping ursprung mit cmd herausfinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!