Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

VPN über AVM myfritz funktioniert nur eingeschränkt

Hallo,

ich habe über das Programm VPN-Access in Verbindung mit der Fritzbox 7490 zugriff auf mein Heimnetzwerk.

Grundlegend funktioniert die Sache, d.h. ich kann die IP-Adressen im Heimnetzwerk anpingen und sehe auch die freigegebenen Ordner wenn ich die IP-Adressen im Explorer eingebe.

Wenn ich diese jedoch anklicke, bekomme ich angezeigt, dass ich nicht die erforderlichen rechte haben! (Die freigabe ist mit vollzugriff eingerichtet)

Viel Problematischer ist jedoch, dass ich auf einem PC im Heimnetzwerk die Software WisoBüro als Server eingerichtet habe. Der Client meldet zurück, dass unter der angegebenen IP-Adresse kein Server eingerichtet ist (IP-Adresse stimmt!)

Auch wenn beide Windows Firewalls deaktivert werden, läuft die Sache noch nicht.

Beide Systeme laufen mit Windows 10

Die Netzwerke haben unterschiedliche IP-Adressbereiche

Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen kann?

Vielen Dank!



Antworten zu VPN über AVM myfritz funktioniert nur eingeschränkt:

Findest du vielleicht manche Problemlösung über das Studium dieser Seite:
http://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-Fon-WLAN-7490/015/hilfe_was_ist_myfritz
oder
https://avm.de/service/vpn/uebersicht/
oder
Kontaktaufnahme per E-Mail... ?
https://avm.de/kontakt/
Das Versprechen "Rückantwort innerhalb 24 Stunden" hat bei meinen Anfragen immer gestimmt.


« "Nicht identifiziertes Netzwerk"Hilfe beim Netzwerkkabel, Netzwerkdose »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!