Netzwerk / Verbindungsproblem Internet

Hallo Zusammen!

Habe mein Haus renoviert und mir gleich von meinem Elektriker Netzwerkkabel legen lassen. (Die sind gemessen worden und in Ordnung!)

Mein Problem liegt nun darin, nachdem der PC hochgefahren ist und einen Browser benutze (egal welchen), ich zwar im Internet bin (mein Netzwerksymbol zeigt keinen Fehler) sich aber Seiten nicht aufrufen lassen.
Nachdem ich meinen LAN-Stecker einmal gezogen und wieder eingesteckt habe (PC ist dabei an), funktioniert alles reibungslos.

Habe eigentlich keine Lust, den LAN-Stecker jeden Tag aus und wieder einzustecken!

Randdaten:

Betriebssystem: Win7 / Adapter: Realtek PCIe GBE Family Controller
Router: Fritzbox7490
Netzwerk: 2 PC`s / Fritz WLan Repeater 450E / TP Link Switch TL-SG1008D
Telekom Internetreceiver fürs Fernsehen / Samsung Smart TV

Für weitere Infos stehe ich natürlich rede und Antwort!

Habe schon mit dem Gedanken gespielt, den 2 PC`s feste IP Adressen zu verpassen. Wäre das eine Lösung??

Wäre schön ihr habt ein paar Ideen, was ich machen kann!!

Danke im Voraus!
cerebral75


Antworten zu dieser Frage:

Wenn du wieder mal "zwar eine Verbindung zum Router" hast - es wird aber keine Seite zu einer Internetadresse aufgebaut, dann starte mal mit Administratorrechten eine cmd-Konsole (Kommandozeile) und nutze da den Kommandozeilenbefehl   netsh winsock reset  klicke Enter
Wie reagiert deine Netzwerkverbindung dann?
Siehe auch:
http://www.hs-owl.de/fb7/edvwiki/index.php/TCP-IP_Winsock_zur%C3%BCcksetzen

Beschreibe bitte später deine Beobachtungen hier.

Hat dir diese Antwort geholfen?

 

Zitat
Habe eigentlich keine Lust, den LAN-Stecker jeden Tag aus und wieder einzustecken

Schon mal ein anderes LAN-Kabel genommen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wenn dann der Fehler nicht weg ist , mal die Kabel am PC tauschen .
Wandert der Fehler zum anderen PC ?
PC "mit Fehler" mal im Router an freien Anschluss umstecken ?

« Letzte Änderung: 16.09.17, 16:47:06 von Tar-Ava »

Hallo Leute!

Hab schon verschiedene LAN-Kabel ausprobiert. Da gibts ja verschiedene: Europ. Standard 568A und USA. 568A/B.
Hat leider nicht geholfen  :-X
Die 2 pc`s sind am Router auf den 1. zwei LAN angeschlossen. Ohne Switch dazwischen. Die gehen direkt (über die hausinternen Netzwerkkabel) in die ersten zwei LAN Anschlüsse des Routers. LAN1 und LAN2



"Nutze da den Kommandozeilenbefehl   netsh winsock reset "

Den Befehl kenn ich nicht. Jedenfall Reset hört sich drastisch an. Würde gern genauer wissen, was bei Eingabe dieses Befehls passiert!  [???]

Danke für die Antworten!!
Gruß cerebral75



netsh   Netzwerkkomponenten konfigurieren/steuern/anzeigen
winsock   https://de.wikipedia.org/wiki/Winsock
https://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms740673.aspx
Das ist alles schon im Internet nachlesbar beschrieben und da du es genauer kennen möchtest,
mußt du ein paar Beiträge lesen.

Falls du die Inhalte des in Antwort-1 verlinkten Beitrages nicht gelesen hast, klicke diese URL:
http://tinyurl.com/ybxsx6fj

« Internetverbindung über WLAN/LAN besteht aber Seiten laden nciht ... Brauche dirngend HilfeVerzweifelt WLAN findet keine Netzwerke mehr! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!