Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mit Fritz Stick kann ich fast keine Internetseiten öffnen

Guten Tag!

Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir nen Fritz Stick AC 430 gekauft um damit im Internet zu surfen. Alles installiert und läuft auch. Nur ich kann fast keine Internetseiten öffnen. Ich kann weder ins Routermenü oder sonst etwas.

Ich habe mal gegoogelt und verschiedene Lösungen probiert wie z.B Google DNS verwenden usw. Das hat jedoch keine Abhilfe geschafft. Nun ist die Frage woran das noch liegen könnte. DHCP im Router ist aktiviert.

Nehme ich ein LAN-Kabel funktioniert alles wunderbar, nur mit dem Stick nicht.

Vielleicht weiß ja jemand eine Lösung



Antworten zu Mit Fritz Stick kann ich fast keine Internetseiten öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin !

Zitat
Vielleicht weiß ja jemand eine Lösung
...mit den spärlichen Angaben wohl kaum.
Weicher Router ? Welches betriebssystem ?
Ergebnis non ipconfig ?
Wie sehen die Einstellungen im Router aus ?
Mehr Infos = Hilfe möglich

bye

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Betriebssystem: Windows 10
Router: Compal CH7466CE (Wlan Router von Vodafone)

IPconfig:

Zitat
Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Hoschi
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : home

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 10:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : EA-DF-70-05-55-C8
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 11:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #2
   Physische Adresse . . . . . . . . : FA-DF-70-05-55-C8
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN 2:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: home
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 MU-MIMO
   Physische Adresse . . . . . . . . : E8-DF-70-05-55-C8
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2a02:8109:dc0:b85:9d46:f66:4888:14d1(Bevorzugt)
   Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2a02:8109:dc0:b85:996:3a10:5012:4417(Bevorzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::9d46:f66:4888:14d1%29(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.20.209(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::ae22:5ff:feb4:2788%29
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 501800816
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-32-C2-28-10-7B-44-4E-C5-59
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 2a02:8109:dc0:b85:ae22:5ff:feb4:2788
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
   Suchliste für verbindungsspezifische DNS-Suffixe:
                                       home

Die Einstellungen im Router passen eigentlich. (Habe da nix geändert bisher)! DHCP usw ist an und ich kann auch mit meinem Handy übern Router ins Internet und alle Seiten werden geladen bzw angezeigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

seltsamer inaktiver Wlan-Adapter...
Und auch der Lan-Adapter ist deaktiviert ...
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : home ??? Routernamen = home ??
Schau dir mal deine Adaptereinstellungen an .

Beispiel WLAN :
Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Lap3
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Wireless Network Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : xx-yy-zz-aa-bb-cc
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.25(Bevorzugt)
    Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
    NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also den LAN Adapter hab ich absichtlich deaktiviert damit der Surf Stick benutzt wird. Der andere inaktive W-LAN Adapter ist von meinem Antivirenprogramm Avast.

 

Zitat
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : home ??? Routernamen = home ??

Wie gesagt hab ich hier nix dran geändert. Ich weiß auch nicht wieso da home steht und wie ich das ändern kann.

« Letzte Änderung: 16.06.18, 16:40:03 von Hoschi »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aktiviere deinen "richtigen" WLAN-Adapter .
Ansonsten muss siech jemand "vor Ort" das Problem ansehen ...
HCK

PS ...
bei ungewollten Veränderungen am System kann man die Systemwiederherstellungen nutzen ...

Bild:
Da sollte dein Fritz-Stick auftauchen & aktiv sein . USB stecker ist drin ?

« Letzte Änderung: 16.06.18, 17:01:37 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmmm...

Hab aus Spaß mal eine IP usw eingestellt. Nun scheint es zu funktionieren. Aber bei DNS Suffix steht immer noch home.

Naja trotzdem danke für drüberscheuen. :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

meines Wissens musst du bei Vodafone die bereitstellung von WLAN separat freischalten lassen und dafür entsprechend bezahlen.

Bist du sicher das das bei dir der Fall ist ?

bye

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Hoschi
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : home

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN 2:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: home
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 MU-MIMO
   Physische Adresse . . . . . . . . : E8-DF-70-05-55-C8
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2a02:8109:dc0:b85:9d46:f66:4888:14d1(Bevorzugt)
   Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2a02:8109:dc0:b85:996:3a10:5012:4417(Bevorzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::9d46:f66:4888:14d1%29(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.20.209(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::ae22:5ff:feb4:2788%29
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 501800816
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-32-C2-28-10-7B-44-4E-C5-59
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 2a02:8109:dc0:b85:ae22:5ff:feb4:2788
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
   Suchliste für verbindungsspezifische DNS-Suffixe:
                                       home
Mit diesen Daten:
   IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.20.209(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Generiert Windows selbst eine IPv4 - weil für den WLAN-Stick kein DHCP-Server  erkannt wurde.
APIPA (automatic private IP addressing):
https://www.itwissen.info/APIPA-automatic-private-IP-addressing-Auto-IP-Protokoll.html
http://www.willemer.de/informatik/net/apipa.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin !

169.254.20.209 ist eine private IP, der stick hat keine Verbindung.
Suehe auch meine vorherige Antwort.
#bye

Hast du eine Domäne "home" eingerichtet? - Brauchst du solche vielleicht gar nicht!

Primäres DNS-Suffix
https://www.edv-lehrgang.de/dns-suffix-aendern/


« Zugriff auf Dateifreigabe im Netzwerk nicht möglichIchmuss eine ISDN Anlage mit Speedport 5501 verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!