Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Asus Router RT-AC51U Probleme

Hallo ich habe eine Fritzbox 7490. Leider reicht das Wlan nicht bis in mein Zimmer im 1. Stock. Daraufhin habe ich ein Lan Kabel bis in mein Zimmer verlegt. Ich habe mir also einen Asus RT-AC51U Router gekauft und eingerichtet. Soweit ist alles gut.
Jezt kann der Router die Funktion Access Poin oder Wirless Router.

Ich habe mehrere geräte per lan zu betreiben.

SKY Reciver
Windows 10 PC
Playstation 4
Raspberry Pi 3

Desweiteren habe ich ein paar Geräte per Wlan die auch noch damit betrieben werden Sollen.

Ein Huawei P20Pro
Apple Ipod Touch 5
Amazon Paperwithe 7

Wir haben im Haus einen 2. Sky Reciver der an die FritzBox angeschlossen ist.
Jezt ist es so das sich beide Reciver im Selben Netzwerk befinden müssen wegen des Sky vertrages.

Ich frage mich daher was ich am Router eunstellen muss Soll ich ihn als Access Point oder Wlan Router Betreiben? Was ist besser?



Antworten zu Asus Router RT-AC51U Probleme:

Wenn du den Asus RT-AC51U als WLAN-Accesspoint konfigurierst, hast du vermutlich die wenigsten Probleme zu bewerkstelligen. Der integrierte Switch gestattet dir ja den Anschluß von Gerätem auch im LAN.

Bei "alle Clients in einem einheitlichen Netz" müßtest du den IP-Adressbereich der Fitzbox splitten, um den ASUS-Router mit einem Teil des IP-Adressbereiches zu betreiben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist es besser auf Access Point umzustellen oder kann ich den Router auch als WLAN Router verwenden?  

Natürlich kannst du den ASUS-Router vollständig als WLAN-Router betreiben - dann mußt du aber ein Subnetz aufbauen, das du bei deinen anfangs erwähnten Handlungen als nicht erfolgreich einstufst, weil du dann auf die NAS an der Fritzbox nicht von jedem Netzwerkclient aus zugreifen kannst.
Willst du lediglich das WLAN-Netz in der oberen Etage verbessern - dann reicht doch der "am Kabel abgesetzte WLAN-Accesspoint" völlig aus.
(Die technischen Gegebenheiten des ASUS-Router veränderst du doch nicht - auch wenn du das Gerät auf Funktionen "einschränkst", die er sowieso mitbringt.)


« Trotz aktiver WLAN-Verbindung keine Anzeige im InternetKein Internet nach Reconnect trotz verbindung zum Netzwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Fritzbox
Die Fritzbox (auch Fritz!Box oder Fritz Box genannt) ist ein beliebter Router des Berliner Hersterllers AVM. Neben der Fritzbox in verschiedenen Varianten zum Beispiel f&...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...