Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Externer Zugriff aufs lokale Netzwerk

Hallo zusammen,

ich bin bislang erfolglos beim Versuch von meinem Handy aus(ich meine damit vom Mobilfunknetz aus) auf die WebOberläche meines Vu+ Receivers zuzugreifen. Ich probiere es über eine Portfreigabe, da VPN nicht von meinen Router unterstützt wird.

Anbei einige Details:
ich verwende einen TPLink Archer VR600V und habe dort einen virtuellen Server konfiguriert mit folgenden Einstellungen:

Schnittstellenname: pppoe_1_32_0_d
Dienstname: HTTP
Externer Port: 1101
Interne IP-Adresse: 192.168.178.2 (IPAdresse meines Vu+)
Interner Port: 80
Protokoll: TCP

Ich habe einen Vertrag bei der deutschen Telekom sowohl für mein Handy als auch für mein DSL.
Für den Zugriff auf meine öffentliche IP-Adresse (84.xxx.xxx.xxx) verwende ich XXX.ddns.net. Diese funktioniert auch.

Über XXX.ddns.net:1101 bekomme ich aber die Rückmeldung, dass die Webseite nicht erreichbar ist. Aus dem internen Netz kann ich über hierüber allerdings auf die Weboberfläche zugreifen. Ich habe dort auch einen Passwortschutz eingestellt und den Zugriff von extern erlaubt.

Hat irgendjemand eine Idee warum ich von extern nicht in mein Heimnetz komme?
Ich wäre euch wirklich dankbar, bin mit meinem "Latein" am Ende :-(

Grüße

Thomas




« Letzte Änderung: 13.04.19, 14:29:48 von Danlion77 »

« versch ip Bereiche , 2 RouterHab ich WLAN? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!