Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Frage zu blockchecker etc.

Hallo,

da ich nicht herausgefunden habe, wie ich auf das erste Thema in dieser Rubrik antworten kann, starte ich einfach einen neuen Threat: In dem Thread oben wird erklärt, daß blockchecker.com etc. alleine durch Kenntnis meiner email-Adresse (ohne Passwort) schon Unfug treiben könnten. Ich habe dieses Programm nur mithilfe meiner eigenen emailadresse getestet - wollte also wissen, ob er anzeigt, ob ich online bin. Was genau bringt dem Betreiber dieser Seite das? In dem Thread stand, er kann mich adden. Aber das kann er doch nur, wenn ich ihn annehme? Und wenn er mich sonstwie geadded hätte, müßte doch ein neuer Name in meiner Liste erscheinen, oder? Einen neuen Namen finde ich bei mir nicht: Also ist doch alles in Ordnung, oder...?
(Dann noch eine Randbemerkung: So uninteressant finde ich das nun nicht, ob jemanden einer geblockt haqt, oder nicht. Wenn einem ein Freund z.B. sagt, er ist im Moment einfach kaum on, weil er zu viel zu tun hat oder sein Internet kaputt ist, und er plötzlich auch keine Zeit mehr für Verabredungen hat und man findet heraus, daß man geblockt und er in wirklichkeit genauso oft wie früher online ist, weiß man, woran man ist, und kann den Kontakt abbrechen. Finde ich also schon nicht so ganz nebensächlich)
Danke für Antworten!

VG
David
 



Antworten zu Frage zu blockchecker etc.:

es funktioniert nicht

wenn du nur deine email adresse angibts dann gibst du die email adresse an spammer weiter. gibst du noch dein passwort dazu, kann man dir nicht mehr helfen.
und es gibt viele leute die nehmen unwissentlich neue adds an. musst nicht du sein aber es gibt genug, kannst du glauben. die seiten sind nur dafür da unheil anzurichten und mehr nicht

wenn man adresse und passwort dazu angibt dann sowiso. wenn nur die emailadresse reinschreibst dann bewegst du dich auch schon auf dünnem eis. überleg mal wie viel leute wohl ihre email adresse da angeben und lass nur ein viertel davon oder weniger ein neuen add annehmen und lass jemand darunter sein der dich in der liste hat. das ist ein einziger kreislauf, bei dem man nicht unbedingt selber der dumme sein muss sondern eher die anderen dann dafür verantwortlich sind wenn mal eine gefährliche datei an dich verschickt wird. weisst ja wie es in einem freundesnetzwerk ist. der kennt den, dann kennt einer den und den, der andere kennt wieder den und so weiter, und alle haben sie ihre 50 -100 kontakte in der liste oder mehr. in dem riesigen netzwerk hast duuu keine übersicht wer wann über 5 ecken dir schaden kann.

Geschweigedenn davon funktioniert kein blockchecker. der bericht ganz oben hier sagt eigentlich schon alles und deckt sich auch mit meinen tests. man nehme dafür aber 2 oder 3 adressen ohne kontaktliste! sonst machst du durch den test genau das was die seiten anstreben!
manchmal zeigt er die wahrheit an , manchmal nicht. woher willst du wissen wann das ergebnis richtig oder falsch ist????????????

und wenn du sagst
 

Zitat
Dann noch eine Randbemerkung: So uninteressant finde ich das nun nicht, ob jemanden einer geblockt haqt, oder nicht. Wenn einem ein Freund z.B. sagt, er ist im Moment einfach kaum on, weil er zu viel zu tun hat oder sein Internet kaputt ist, und er plötzlich auch keine Zeit mehr für Verabredungen hat und man findet heraus, daß man geblockt und er in wirklichkeit genauso oft wie früher online ist, weiß man, woran man ist, und kann den Kontakt abbrechen.

dann wünsche ich dir eigentlich viel spaß, demnächst ohne freunde. lass ihn nur mal die unwahrheit anzeigen, dann brichst du den kontakt ab. obwohl es nicht die wahrheit war.

wenn jemand dich blockt dann hat es einen sinn. wenn er oder sie kein kontakt mehr mit dir will oder auch nur keine lust hat mit dir zu chatten, dann hat das wohl sein grund. so bricht der kontakt sowiso schon ab!! dann musst du nicht noch nach haken wie ein kleines kind. auch wenn es vielleicht dein freund ist, mag er vielleicht nicht mit dir chatten weil er dich jeden tag sowiso sieht und so weiter. Es gibt soooo viele möglichkeiten warum man einen blockt und das ist jedermanns Privatsache warum er das jetzt macht !!!!!!!!!!!!!!!

andere haben sooo viele kontakte in der liste an die 1000, bei denen ist jeder geblockt. weil es anders eben nicht geht. er käme online und 30 oder mehr fenster öffnen sich.
alles schon da gewesen.
durch das blocken aller freunde kann er jetzt selber entscheiden je nach lust und laune mit wem er jetzt gerade chatten möchte.

es gibt keinen blockchecker der nur die wahrheit spricht also lass es

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe mir die langen Texte zwar nicht durch gelesen.

Aber zu den blockcheckern etc. ist zu sagen, dass es teils auch Schädlinge sind!!

ALSO FINGER WEG VON SO EINEM MÜLLL!!!


« Wie bekomme ich raus von wo aus mein msn Kontakt mich anschreibt?in mehrere server in teamspeak connecten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...