Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: wisst ihr

was es heisst allein zu sein?
wisst ihr was es heisst freunde zu haben?
wenn mam und dad zu einem stehen?
ich hoffe ihr habt alle solche freunde.

sagt mal DANKE, es wird sich gefreut 

« Letzte Änderung: 29.08.07, 00:56:57 von zzz »

Antworten zu Sonstiges: wisst ihr:

     Zur Familie (kleinste Zelle der Gesellschaft):

Kinder sind unbezahlbar. ;) Man kriegt graue Haare, aber sie halten einen jung und auf Trab ;)
 
Liebe verhält sich wie Wissen (Hadde's ? Signatur sinngemäß)
sie wächst, je mehr Menschen in der Familie ins Spiel kommen. :D

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
 
Zur Freundschaft:

 Was einen Preis hat, an dessen Stelle kann etwas anderes als Äquivalent gesetzt werden; was dagegen über allen Preis erhaben ist, hat seine Würde.   ( Immanuel Kant )

Den, von einem, der den Holocaust überlebt hat, finde ich noch spitzenmäßig, hat was vom Sartre:

In der Hölle sagt man alles, und daran erkennen wir sie auch. In unserer Welt hingegen sind wir daran gewöhnt, auszuwählen. (Robert Antelme)

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
  Zum Alleinesein:   
 
Alleine sein ist wunderschön, wenn man es sich aussuchen kann.

Schlimm ist es, wenn daraus unglückliche Einsamkeit wird. Und niemand einen besucht / anruft / schreibt / e-mailt, obwohl man es möchte.
Und man selbst auch nur noch seine Ruhe haben will vor dem Leben - da draußen.
Kennen viele hier.

     .       .       .      .       .       .      .      .       .       .      .       .       .      .       .       .      .       .       .      .       .       .      .       .       .      .       .       .      .     
  Mit der halben Welt chatten, aber nicht wissen, wer im selben Mietshaus über einem wohnt. Bis die Leiche ein dreiviertel Jahr herumstinkt.
Nennt sich dann Anonymität in der Kommunikationsgesellschaft. ::) 
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––-


 ;)   

« Letzte Änderung: 29.08.07, 06:22:30 von zeepaard »

JA , ich weiß es , lebe schon seit 20 Jahren in " Einzelhaft " und genieße es inzwischen.
 Kein Sch.wein ruft mich an .... keine S.au intressiert sich für mich ...   ;D:D;)
Telefongebühren = 2,40 im Monat  ;D
Keiner räumt meine Bude um ....  ;D
Wo warst Du ... was hast Du gemacht ... warum ... : entfällt  :D
HAT WAS .....  8) 

Zitat
Telefongebühren = 2,40 im Monat

Verschwender :-) 0,36 Ct. letzten Monat. Ich schreib fast nur Mails. Der Rest: Genau![/color] 

2,40 € im Monat???
Da hab Ich ja fast schon das das 10fache ;D

Verschwender ?
Du hattest ja auch keinen "Homepageausfall" , ODER ???
Und im Vormonat totaler Upload-Zusammenbruch für 3 Tage !! ??
Servicerufnummern kosten fast immer .... >:(8)

Ne hatte keine Probleme mit der Technik

Ja, HCK und Dr.Nope - ich weiß genau, was Ihr meint.

Nichts geht über ein Junggesellenleben.
Hatte ich 14 Jahre und dachte mal, es würde mir was fehlen - so ganz "ohne".

Weiß ich inzwischen besser.

Aber die anderen beiden Argumente zeigen mir dafür am PC, was ich machen muß - dann hat sich die Investition doch gelohnt. ;)

Und der Mann kann wenigsten gut kochen und das Klo putzen. Und ein ganz toller Papa ist er auch. Wenigstens das. ;)

was hat das mit kosten zu tun? wenn freunde zu einem stehen, spielt geld keine rolle.
wenn man nen schlechten tag/woche /monat hat.
sagt freunden mal danke.

Na ja man muss ich das ja auch schön reden das Junggesellen-Leben. Gibt viele Vorteile, aber auch jede Menge Nachteile. Aber man nimmt das Leben wie es kommt, man hat ja grad nur dieses. Klar Freunde sind auch wichtig. Immer natürlich. Vor allem die, auf die man sich ohne Nachzudenken verlassen kann.
Und der Mann kann wenigsten gut kochen und das Klo putzen. Und ein ganz toller Papa ist er auch. Wenigstens das. ;)

Oops, lass das mal nicht deinen Mann lesen.  :o
Hört sich übrigens nach einem tollen Ehemann an, Männer die kochen und putzen können sind sehr wertvoll.  ;D


sagt freunden mal danke.

Wenn man denn so einen wahren/treuen Freund an seiner Seite hat, dann sollte man auf jeden Fall auch ans Danke-sagen denken, das is richtig und auch wichtig, seh ich auch so.

So wahre Freunde findet man heutzutage kaum noch, finde ich.
Die ganze Gesellschaft ist irgendwie so leichtlebig und auch so auf ihre Ellenbogen fixiert.
Klar gibts Ausnahmen, immer.

Ich persönlich gehör zu den Menschen die auch die Einsamkeit geniessen können und sie auch brauchen (nicht immer, aber doch öfter mal). Alleine bummeln gehen, spazieren, was ansehen, usw.
Jeder is da anders, einer brauch den Trubel am besten Tag und Nacht, ein anderer eben nicht.  :)


Na ja man muss ich das ja auch schön reden das Junggesellen-Leben. Gibt viele Vorteile, aber auch jede Menge Nachteile. Aber man nimmt das Leben wie es kommt, man hat ja grad nur dieses. Klar Freunde sind auch wichtig. Immer natürlich. Vor allem die, auf die man sich ohne Nachzudenken verlassen kann.

Sehr schön (u. treffend) geschrieben, wie immer.  :)
Man hat ja "grad" nur dieses, genau. *g*

Da kommt mir Karma und Co in den Sinn....

Hört sich übrigens nach einem tollen Ehemann an, Männer die kochen und putzen können sind sehr wertvoll.  ;D



Das stimmt, aber sie kosten auch ein Vermögen, können seit 5 Jahren nicht arbeiten gehen - wegen der Brutpflege und ihrer Verantwortung.

Manchmal fallen da einem keine Argumente mehr ein. Inzwischen verstehe ich mich mit allen Ehemännern/Ernährern/Selbstständigen innerhalb dieses Themas besser als mit den dazu passenden "besten Freundinnen".

Die Ernährer sind nie zuhause, erwirtschaften das, was die anderen 3 ausgeben, müssen die Hypothek für ein Haus aufnehmen, was sie für sich gar nicht bräuchten (Wohngarage/Zelt reicht), wo sie noch nicht mal ein eigenes Zimmer (im Gegensatz zum "Rest der Familie") besitzen - und kriegen dafür abends, wenn der eigene Akku leer, die volle Bandbreite des Familienlebens vor die Nase geknallt.

Wenn man dann noch im Betrieb ist mit dem Kopf und über Verbesserungen des Arbeitsablaufes/Miteinander in der Firma / Aufträge nachdenkt, kriegt man zu hören: Was denkst Du ? -
Du bist gar nicht bei uns mit Deinen Gedanken.

-----   -Na- Super
>:(   manches Mal -   aber oft auch  :D - trotz alledem…
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Nope hat es schön beschrieben oben.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

 "Ohne" würde mir vielleicht was fehlen-  "mit" ist mir manches Mal zu viel, vor allem wenn 'die lieben Kleinen' dann in die Tasten zwischenhacken bei Eingabe einer Antwort- oft genug vorgekommen.
 ;)  dann heißt es, man wäre hyperaktiv, dabei funken einem die anderen ständig rein ins Keyboard…

   
« Letzte Änderung: 30.08.07, 05:58:00 von zeepaard »
Hund oder Frau ????
Will ich mir hin und wieder den Teppich   v e r s a u n lassen oder das ganze Leben??? ??? :o
Du musst dich entscheiden!!! :)

@ Peter :

Aehhhh.... sag mal - kaufst Du nun Dosen- oder Trockenfutter ?

Trockenfutter,
weil ich dann den Kot meines Tierchens mit dem Staubsauger wegblasen kann !!! ;D;)


« Film: zeichentrick fussballebay hilfe dringend »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!