Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Musik: AniMusic

Hallöle,

hab heut ne DVD geschenkt bekommen die, meiner Meinung nach, MegaCool ist.

Hier mal ein Ausschnitt davon aus YouTube:

<a href="https://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.youtube-nocookie.com/embed/l1hqF9nqabQ" target="_blank" class="new_win" rel="nofollow">http://www.youtube-nocookie.com/embed/l1hqF9nqabQ</a>

Was haltet Ihr davon?

Euer Bernd


Antworten zu Musik: AniMusic:

Also die ersten 2 Minuten sind schon nicht schlecht (Youtube ist nur etwas langsam und stockt die ganze Zeit...) Obs auf Dauer nicht  zu eintönig ist, muss man auf längere zeit testen :)

Ja youtube stopt dauernd. Ich drück dann auf Pause, lass erstmal laden und dann auf Play. Wenn man durch ist kommen noch andere Beispiellinks. Wie nennt sich das ganze (auf der DVD)?

Ich finds schon sehr interessant.

Na ja sind ja verschiedene Instrumente und immer neue Melodien.

Siehe hier:

<a href="https://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.youtube-nocookie.com/embed/mfu5VkfrhYc" target="_blank" class="new_win" rel="nofollow">http://www.youtube-nocookie.com/embed/mfu5VkfrhYc</a>

oder/ und:

<a href="https://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.youtube-nocookie.com/embed/s-HauiX-Ni0&amp;feature=related" target="_blank" class="new_win" rel="nofollow">http://www.youtube-nocookie.com/embed/s-HauiX-Ni0&amp;feature=related</a>


Zu beachten ist ja dabei, daß die Musik nicht einfach zu der Animation dazu geschnitten wurde.

Laut Medley der DVD wurden die "Instrumente" virtuell erstellt und dann ebenso gestimmt.

Insofern man das so nennen kann.

Und erst durch die Bewegungen der Figuren und Lichter kommen dann die Töne zu stande.

Also harte Arbeit dahinter.

Youtube ist nur etwas langsam und stockt die ganze Zeit...
Ausnahmsweise läuft's bei mir einwandfrei.

Ist für mich so 'ne Musik, wo ich keine Bilder brauche, weil die von selbst kommen.
Falls der ganze Film diesen 4 Minuten ähnelt, teile ich Nico's Befürchtung, was das Gucken (nicht das Hören) angeht. ;)


 
Na ja sind ja verschiedene Instrumente und immer neue Melodien.


Zu beachten ist ja dabei, daß die Musik nicht einfach zu der Animation dazu geschnitten wurde.

Laut Medley der DVD wurden die "Instrumente" virtuell erstellt und dann ebenso gestimmt.

Insofern man das so nennen kann.

Und erst durch die Bewegungen der Figuren und Lichter kommen dann die Töne zu stande.
Auch wenn das den Sachverhalt ändert, visuell ist bei mir nach ein paar Sekunden der Reiz weg.

Nächstens erst googeln…
http://en.wikipedia.org/wiki/Animusic 
« Letzte Änderung: 17.03.08, 22:00:42 von zeep »

muke passt perfekt mit animationen in nen cillout room.

Ja finde auch, daß das sehr easy kommt.

Auf jeden Fall mal was anderes.

Die AniMusic-DVDs werden ja ganz gerne bei Vergleichstests von Heimkino-Anlagen verwendet, da der Sound auch mehrkanalig ist und die Soundqualität schon echt brilliant sein soll. Hab die DVD noch nicht genießen dürfen, aber sowohl Bilder als auch Musik empfinde ich als nervig. Brillianz hin und her, die Instrumente klingen etwas künstlich. Aber das kann auch an Youtube liegen ;)

Gruß 8)
Sascha 

Glaub mir daheim auf der Anlage kommt das viel besser.

Mit den hier gezeigten Videos nicht im Entferntesten vergleichbar.

Aber ist alles Geschmackssache.

Deswegen, hab ichs ja mal angesprochen.

Auf Dauer kann ich das bestimmt auch nicht hören.

 ;D;D::);)

Cool und aufwändig gemacht isses allemal, das gibt's wohl in der Form nicht nochmal. ;)

Mal schauen, ob ich irgendwo so eine Scheibe ausleihen kann. Würde die gern mal auf der Heimanlage ausprobieren, just for fun :)


« Kurios: Australier versteigert sein Leben bei eBayComputerhilfen: "Seiten durchsuchen" führt zu folgender Meldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...

DVD R
DVD R steht für beschreibbare DVD Rohlinge. Diese gibt es nach dem DVD-R und dem DVD+R Standard. Hierbei muss einerseits darauf geachtet werden, welches Format der D...