Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich rate dringend jedem Benutzer davon ab, seine persönlichen Daten sowie Fotos usw. im Internet zu veröffentlichen, wenn es nicht unbedingt sein muss (Ausnahme hier: Eigene Homepage, wo auch ein Impressum angegeben werden muss!).

Begründung:
------------------

Aufgrund von Daten-Missbrauch ist es jedem Internet-Nutzer möglich, solche persönlichen Daten zu verwerten und für andere Zwecke zu verwenden. Ein Bild lässt sich daher auch sehr leicht kopieren und verändern und eine E-Mail-Adresse eignet sich wunderbar für Spam. Auch andere Daten wie eine persönliche Anschrift oder eine ICQ-Nummer sollten niemals öffentlich preisgegeben werden. Ohne es vielleicht als erste(r) selber zu merken, hat man schnell den schwazen Peter!

MfG

Willi
 

Sorry aber man kann auch übertreiben. Es stimmt zwar das was du sagst. Aber wenn man alles so ernst nehmen würe wie du so würde es auf der welt kein spaß mehr geben und zu dem würden sich die menschen kaum mehr vertrauen. Ich selber mach meine Ausbildung zum Besoldungsbeamten A9 und kenne mich in diesem bereich aus. In vielen Foren werden solche Themen eröffnet und bis jetzt sind wohl nicht viele auf die idee gekommen andere bilder auf irgend einer art zu ändern.

MFG

Alles gut und schön.

Vorsicht ist immer fein.

Aber man sollte es auch nicht übertreiben.

Solange es keine Fotos sind, die einem bei irgendetwas belasten....


Ich kann auch auf die Strasse gehen und mir beim Stolpern das Genick brechen.

Gefahr lauert überall.

Aber Gott sei Dank, sind nicht alle Menschen schlecht.

Wenn es nach Deiner Auffasung gehen würde, müsste sich jeder offline zu Hause in der Wohnung verstecken und mit niemanden Kontakt haben.

Es gibt doch auch positive Erfahrungen im Netz.

Und so eine Communitiy, wo manch einer Bilder zeigt, ist doch nix Falsches.

Dafür ist das Netz da.
Um über grosse Entfernungen, ohne Bedacht auf Alter, Rasse und Geschlecht, mit anderen in Kontakt zu treten.


 Das werden sich die InternetUser nicht von ein paar schwarzen Schafen, in Hundert Jahren, nehmen lassen.

Die Begründung ist ja vollkommen in Ordnung. Ich weiß ja selbst, daß nicht alles sicher ist.

Aber als Begenbeispiel:

Nur weil manche Nahrungsmittel nicht immer gut bewertet worden sind, hören wir doch nicht auf zu Essen.

Nur weil die Luft in unserer Atmosphäre nicht mehr so sauber ist, wie vor 1000 Jahren, hören wir nicht auf zu atmen.


In diesem Augenblick werden bestimmt Milliarden Bilder ins Netz gestellt.

davon werden vielleicht 10 prozent missbraucht.
ja, das ist traurig.

Aber wenn wir deswegen aufhören, lassen sich diese "Schwarzen Schafe" andere Sachen einfallen.

Bedacht und Vorsicht, JA.

Aber eine komplette Ablehnung der Bilgnutzung im Netz: Wird nie passieren.


 Man soll auch immer das Gute im menschen sehen

Gibt aber genug User(auch hier im Forum,meist Gäste oder Newbies) die sogar ihre Mailadresse mitteilen oder sonstwas, ich persönlich würde NIE ein persönliches Bild von mir irgendwo in einem Forum posten.
Auf meiner HP ist das was anderes....

Alles gut und schön.

Vorsicht ist immer fein.

Aber man sollte es auch nicht übertreiben.

Solange es keine Fotos sind, die einem bei irgendetwas belasten....

Du sprichts mir aus der seele
Ich kann auch auf die Strasse gehen und mir beim Stolpern das Genick brechen.

Gefahr lauert überall.

Aber Gott sei Dank, sind nicht alle Menschen schlecht.

Wenn es nach Deiner Auffasung gehen würde, müsste sich jeder offline zu Hause in der Wohnung verstecken und mit niemanden Kontakt haben.

Es gibt doch auch positive Erfahrungen im Netz.

Und so eine Communitiy, wo manch einer Bilder zeigt, ist doch nix Falsches.

Dafür ist das Netz da.
Um über grosse Entfernungen, ohne Bedacht auf Alter, Rasse und Geschlecht, mit anderen in Kontakt zu treten.


 Das werden sich die InternetUser nicht von ein paar schwarzen Schafen, in Hundert Jahren, nehmen lassen.

Die Begründung ist ja vollkommen in Ordnung. Ich weiß ja selbst, daß nicht alles sicher ist.

Aber als Begenbeispiel:

Nur weil manche Nahrungsmittel nicht immer gut bewertet worden sind, hören wir doch nicht auf zu Essen.

Nur weil die Luft in unserer Atmosphäre nicht mehr so sauber ist, wie vor 1000 Jahren, hören wir nicht auf zu atmen.


In diesem Augenblick werden bestimmt Milliarden Bilder ins Netz gestellt.

davon werden vielleicht 10 prozent missbraucht.
ja, das ist traurig.

Aber wenn wir deswegen aufhören, lassen sich diese "Schwarzen Schafe" andere Sachen einfallen.

Bedacht und Vorsicht, JA.

Aber eine komplette Ablehnung der Bilgnutzung im Netz: Wird nie passieren.


 Man soll auch immer das Gute im menschen sehen

Warum zitierst Du was man etwas weiter oben schon lesen kann......   

Am besten lösch ich das ganz. War doch nicht so eine gute Idee mit den Bildern. Wer möchte, machts im Profil und gut.

VOLL ZUSTIMM ....  ;D:D

Ich auch!
 8)

Am besten lösch ich das ganz.
Schließen reicht auch schon ... 8)

Schon die Threaderöffnung war unüberlegt, wer von mir z.B.Bilder sehen will, dem sende ich einen Link zu meinem Hoster oder Webalbum. ;)


« Computerhilfen: unsere member spielen heimlich versteckenMusik: immer wieder gern gehört »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!