Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Umfrage: das grosse Geld mit Internet Erotik ?

Lohnt sich eine Agentur für Internet Erotik ?

Ja es lohnt sich !
4 (36.4%)
Nein auf keinen Fall !
1 (9.1%)
zuviel Risiko !
6 (54.5%)

Stimmen insgesamt: 6

Umfrage geschlossen: 23.07.08, 14:50:52

Thema geschlossen (topic locked)



??? Was soll das? Jeder, der ein Unternehmen gründen will, muß als erstes klären: "Was ist schon da?!"
Und betr. Se_x ist schon unendlich viel da - tausende Sites bieten kostenlose Bilder. Dazu unendlich viele kostenlose Pics und Movies im Usenet.
Dazu ein paar Millionen pay-Sites, ein Großteil davon sehr billig. Dazu die zahllosen gedruckten Magazine. Dazu das riesige Rotlicht-Angebot in jeder größeren Stadt. Dazu eine Unzahl Erotik-Videos, überall für 3 Eu zum ausleihen.

Im heutigen Großtrend, daß die Leute immer immer weniger Geld haben, wird außerdem zunehmend auf die kostenlosen Internet-Angebote ausgewichen.

Also, wie jemand als Neueinsteiger im Se_xbusiness noch kräftig Rubel abräumen will, kann ich mir nicht vorstellen. ::)

...ganz deiner Meinung.

wenn man die motivation dazu hat, warum soll man nicht versuchen am markt anteil zu nehmen.
und wenn es nur 50€/anno nach steuern gewinn sind.
ist auch geld oder?

bei ebay gibt es auch schon div shops und hindert das einen zu eröffnen?

« Letzte Änderung: 15.07.08, 03:16:55 von zzz »

Mit ebay-shop kann man das kaum vergleichen.
Ebay-shop ist ziemlich risikolos, man muß kaum Kapital einsetzen.
Dagegen, wie das Konzept (sehr nebulös) beschrieben wurde, müßten ganz erhebliche Verpflichtungen eingegangen werden (Verträge, Fremdkapital, gewerblicher Webspace usw.). Für den ganz sicher in diesem Gewerbe zu erwartenden Ärger braucht man weiteres Finanzpolster.

Und wenn nach Beginn nicht schnell die Einnahmen sprudeln, ist der Gerichtsvollzieher der erste Kunde.  8)

Und in einen Markt hineinzustoßen, wo sich schon endlos viele Leute tummeln, die Dir schon riesig viel an Erfahrung, Kundenstamm und Finanzkraft voraus haben, da sollte man sehr vorsichtig sein.

ahhh....schon merkwürdig wie sich meine bzw. die pläne meiner freundin und mir hier im forum widerspiegeln  ;D

nachdem meine Süße von meiner mitbewohnerin den tipp bekommen hat das man nur durchs stiefeltragen unmengen kohle scheffeln kann, ist sie kaum noch zu bremsen...

naja, und diverse körperausscheidungen kann man auch verkloppen...getragene Wäsche auch....und und und...

sobald meine prüfungen rum sind werd ich mal admin spielen und da was basteln...wäre doch gelacht wenn da nix zu holen ist.

ich selber wäre aber auch vorsichtig sowas selbst daheim zu betreiben (vorausgesetzt es fällt in den bereich der ---ographie)...schließlich musste für sowas eine Alterkontrolle haben, und da ist die rechtliche Situation mehr als schwammig. Nutz dann lieber die reichlich vorhandenen Plattformen im www. sollte es ärger geben dann haben die den und nicht man selber.

so...das war´s was ich sagen wollte *g*...

und wie zzz schon so treffend bemerkte: kleinvieh macht auch mist



Lol über was hier so geredet wird... ;D;D
Jedenfalls würde ICH einfach ein paar Frauen bezahlen, dass sie mal für 30 Minuten vor der Kamera tanzen, paar Fotos machen, (ca. 500 Vids würde ich machen, dauert aber, logisch oder? ) und diese Videos für Kunden einfach immer abspielen
Bei nem 2 Monate Vertrag zum Beispiel glaube ich nicht dass er über 500 mal kommt
Auf den Rest würde ich nicht achten, wäre etwas kleines, wie ein Hobby, wo man sich im Monat aber gnaz schhön was verdienen könnte.... 8)

und wie zzz schon so treffend bemerkte: kleinvieh macht auch mist

Ja, natürlich, vollkommen richtig.

Aber, geht es nicht auch ein bisschen seriöser/bodenständiger (so rein jobtechnisch)?  :-X

Na ja, sicher wieder alles Geschmacks- bzw. Ansichtssache - jedem das Seinige.

@ orchidee:
Frag mich auch, ob alle hier umgekehrt genauso "locker" drauf wären.

Also wenn Du oder ich so 'ne Idee hätten und dann ein

Zitat
paar Jungens bezahlen, dass sie mal für 30 Minuten vor der Kamera tanzen, paar Fotos machen, (ca. 500 Vids würde ich machen, dauert aber, logisch oder? ) und diese Videos für Kunden einfach immer abspielen
oder diesen Rat befolgen würden:
Zitat
hast keinen freund? stell die privaten schmudeleien dann ins netz

Würd mich mal interessieren, ob diese Ideengeber von sich selbst auch freiwillig solche Foto's ins Netz stellen wollten. ;)
« Letzte Änderung: 15.07.08, 23:43:50 von zeep »

Jap, wer weiß... da wär es dann vielleicht wieder was gaaaanz anderes.  ;)

Auf jeden Fall würde ich nicht mal auf so eine Idee kommen - so verzweifelt bin ich nun doch noch nicht.



Auf jeden Fall würde ich nicht mal auf so eine Idee kommen - so verzweifelt bin ich nun doch noch nicht.

Verzweiflung ? NÖ

DIE ERSTE MILLION EURONEN ? JA  ;D  8)

WER SCHREIBT MIR WAS VOR ? DAS GESETZ SONST NIEMAND  ;)
DIE ERSTE MILLION EURONEN ? JA  ;D  8)

Traum und Wirklichkeit sind wie Verwandte, die sich selten treffen.  ;)

WER SCHREIBT MIR WAS VOR ?

ICH sicher NICHT!  ;D;)

DAS GESETZ SONST NIEMAND  ;)

Na ja, so in etwa...
Traum und Wirklichkeit sind wie Verwandte, die sich selten treffen.  ;)



Wen man nichts wagt kann man auch nichts gewinnen.

Es würde schon reichen, wenn sich z.B hier aus dem Forum 5 LeutZ zusammen tun und etwas gründen  :D

Gemeinsam sind wir stärker  ;D

Bisher haben die Befürworter nur unbrauchbare hilflose Sprüche geliefert:
"Auch Kleinvieh macht Mist"
"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt"

Damit kann man jeden Unsinn begründen und mit dem Spruch vom Kleinvieh disqualifiziert man sich als Unternehmer.

Das Thema heißt "das große Geld mit Erotik".

Bisher konnte niemand erklären, wer das große Geld zahlen soll. Faßt Euch doch an die eigene Nase, ob Ihr bereit wäret, für 10 scharfe pics 100 Eu zu zahlen - wo ihr eine unvorstellbare Bilderflut vom Internet kostenlos haben könnt.
Und bekannterweise sind die Internet-User besonders kostenscheu und knickrig.
In den Se_xshops gibts Kataloge für Erotikdienstleistungen ohne Ende. Der Markt ist ausgereizt     ::)  :-\

Laß sie doch weiterträumen.....

wenn der markt überlaufen wäre, gäbs woohl keine cam girls mehr , da sie nix mehr zu arbeiten hätten .

aus spass sind die sicher nicht online !

habe 2 mädels von so seiten in meiner msn liste und die machen ihr geld , glaub mir das mal  ;D und wenn die ihr geld machen , dann der betreiber der seite erst recht ;-)

@ rockinhouse
Deine Argumentation geht an den Dingen vorbei  :o
Niemand bestreitet, daß es wohlhabende, auf dem Markt eingeführte Se_x-Agenturen gibt, die noch Modelle suchen und ihnen auch einiges bezahlen können.

Aber damit ist überhaupt nicht gesagt, daß eine ganz neue, von kaufmännisch, steuerlich, juristisch, EDV-technisch Unerfahrenen ohne Kapitalstock geführte Agentur den Profis etliche Marktanteile abjagen könnte.

Das ist wie bei Aldi, Norma, Lidl, die sicher ordentlich Geld verdienen. Aber würdest Du als Newbie und Nobody eine neue Supermarktkette aufziehen, hättest Du schwerstens zu kämpfen und keiner gäbe Dir Kredit.
Und die gefragten "Modelle" verlangen natürlich auch das maximale Honorar, das erst mal wieder verdient werden muß.
Wenn Du nach "se x   pic" googlest, erhältst Du 5.480.000
Fundstellen! Keiner kann auch nur einen Bruchteil der kostenlosen Bilderflut anschauen. Wie soll da noch ein neuer Anbieter "großes Geld" verdienen  ???

Und wenn Du so eine Super-Paysite aufbaust und irgendjemand mit Server in Tonga o.ä. veröffentlicht Deine Pics zum Schleuderpreis, dann schauste auch alt aus  :-\


« Wie bekomme ich das "Meine PC Daten" Symbol weg ? Sonstiges: Tour de France »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Webspace
Webspace, zu Deutsch: Netzplatz, ist ein Speicherplatz, der auf einem Webserver reserviert wird. Dieser wird dann genutzt um dort die Webseite zu speichern. Diese Online-...

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...