Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Partition neu Formatiert, aber platte halb voll

Habe gerade meine eine Partition neu formatiert, jetzt zeigt sie an 6.5 GB frei.  5.85 speicher belegt. Wenn ich aber auf der partition nachschaue ist nichts drauf. was ja sinn  macht, ist ja neu Formatiert.  aber wo kommen die 5.85 belegter speicher her ?????. Wenn ich im Arbeitsplatz nur mit der Maus die Partition anfahre kommt auch Lauferk 12 GB 6.5 GB speicher frei.
Was ist das für ein Problem ????????????



Antworten zu Partition neu Formatiert, aber platte halb voll:

Hat den niemand eine Lösung  ??? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

lass mal unter extras die platte prüfen evtl zeigt sie nur die falschen daten an

mfg

Beim Prüfen und beim Defragmentieren zeigt sie an das sie leer ist. Wenn ich dann aber den freien speicherplatz überprüfe zeigt sie wieder 12 GB  und nur 6,5 frei.

kann es sein das windows die auslagerungsdatei auf diese festplatte legt (ist zwar nicht so groß aber möglich wärs). evtl sind auf dieser festplatte wiederherstellungspunkte gesichert.
bei beidem handelt es sich um verstekcte dateien die in der normalen ansicht nicht angezeigt werden.

mfg

Platte muß defekt sein  :(
habe es mit der Install CD probiert und nach der hälfte bricht Windows ab und sagt die platte ist beschädigt.  :(:(:(:(
Aber besser 6,5 GB zum daten sichern als gar keine. ;D


« 6600 GT macht Probleme bitte Helt mir =( !!!!BIOS Update »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!