Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

LCD/TFT-Fernseher als PC-Monitor

Hallo Leute,

ich habe folgendes vor:

Ich würde gerne einen großen LCD/TFT-Fernseher als PC-Monitor nehmen, weil ich viel Platz brauche.
Ich mache nämlich auf meinem PC Musik und brauche dementsprechend viel Platz für Arrangement usw.

Habe das schon oft in Studios gesehen.

Das ich da einen Fernseher mit VGA oder DVi-Anschluss brauche ist mir klar.
Aber wie sieht das mit der Auflösung aus ?
Kann ich die wie bei einem Monitor ganz normal anpassen?

Auf was muss man noch achten ?

Wäre sehr dankbar für Hilfe.

Danke und Gruß

Pannik



Antworten zu LCD/TFT-Fernseher als PC-Monitor:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

Also die auflösung kannst du bei einem PC Monitor Max.1280x1024 einstellen.

Bei einem TFT Fernseher kommt es wahrscheinlich darauf an wie groß der ist.





Phönix

Bringt NICHTS , schau dir mal die Auflösung bei den Fernsehern an.1024 x 768 ist ja da schon Spitze !!!

Als Alternative gibt's 30" TFT Monitore von Apple und Dell.
Sind nicht ganz billig, haben aber auch eine sehr hohe Auflösung!!!


« Festplatte bei Windows Update formatiertPassword-geschützter PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

VGA/DVI
Im Gegensatz zu VGA, Abkürzung für Video Graphics Array, Büchse kann man über DVI - Digital Visual Interface - digital, also verlustfrei, Bilder vom C...

TFT
Die Abkürzung TFT steht für "Thin Film Transistor" und ist ein Flachbildschirm. Fast alle Flachbildmonitore arbeiten mit der TFT-Technik. Eine weit verbreitete ...