Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fernseher an dem PC als Monitor

Hallo,
ich hab mal eine Frage bezüglich des Betreffs. Es geht darum meinen Fernseher voN Ciatronic mit einem AV Anschluss oder direkt mit den einzelnen Steckplätzen die Rot/Geld/Weiss sind zu verbinden. Meine Grafikkarte ist eine ATI X1950XTX mit 2 DVI Anschlüssen, wo sich an einem schon mein Monitor Benq 22.6 Zoll TFT befindet. Wär nice wenn mir jemand weiterhelfen könnte was ich dazu brauche, bzw. welches Kabel das richtige ist und vlt einen Tipp wie ich es eingestellt bekomme. Habe gehört das dieses über ATI Catylyst Control recht gut gehen soll.

Danke MfG



Antworten zu Fernseher an dem PC als Monitor:

DVI auf AV (Rot/Gelb/Weiß) geht glaube net, weil DVI Digital ist und AV Analog. Hat die Grafikkarte evt. nen Svideo-Ausgang, dann könntest de so ein Kabel nehmen -> KLICK

Kommt drauf an was de machen willst zum Filme gucken ist das Bild völlig ausreichend, für Word, Internet und so nen Kram ist die gute alte Röhre net geeignet (Schriften sind schlecht zu lesen)


« ECS Elitegroup P4VMM2 Power SW Reser SW usw. Problem Samsung ML-1640 Fehlermeldung Tonerkartusche nicht installiert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...