Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neues Gehäuse

Ich baue grad ein PC in ein anderes Gehäuse, ich mache das zum ersten mal. Meine Frage ist ob ich da irgendwas beachten muß? Da ist auch ein neues Netzteil. Der Computer hatte vorher 250W Netzteil und das neue hat 350W, ist das ok auch für ein älteren Computer Bhj. 2001?



Antworten zu Neues Gehäuse:

Hallo Goldie,
kannst du unbesorgt dranhängen, wenn die Stecker passen.
Gruß
Dieter

Alle Stecker passen. Es ist einfacher als ich dachte :)

Ach noch ne Frage, der Prozessor Lüfter muß gewechselt werden weil der ein Höllenlärm macht, kann man das selbst oder soll ich das einen Fachmann überlassen? Ich trau mich da nicht so recht dran...

Das sollte eigentlich kein Problem sein. Man darf halt nicht mit roher Gewalt sondern mit Gefühl arbeiten, damit man nicht gleich das Mainboard durchdrückt. Außerdem braucht man Wärmeleitpaste (ist teilweise bei neuen Lüftern dabei), die man dünn an den Berührungsstellen zwischen Cpu und Lüfter aufträgt. Hab ich schon x-mal gemacht.

Klar muß man vorsichtig sein...ich hab den Prozessor Lüfter ein wenig untersucht und merke er sitzt sehr fest...kannst du auf dem Bild sehen wie ich vorgehen soll? http://i3.tinypic.com/vr3ndf.jpg oder hast du ein Link wo sowas beschrieben wird?

Hallo Goldie,
da habe ich zwei Links zum Thema:
http://www.de.tomshardware.com/praxis/20020913/pc-eigenbau2-05.html
http://www.amd.com/de-de/Processors/TechnicalResources/0,,30_182_869_4348%5E6678,00.html
Willst du den kompletten CPU-Kühler wechseln oder den Lüfter vom Kühlkörper abschrauben und ihn durch einen anderen ersetzen ?
Auf jeden Fall empfiehlt sich für einen Anfänger auf dem Gebiet, das Mainboard noch mal auszubauen und es auf eine flache Unterlage zu tun, damit nicht zuviel Druck darauf zur Zerstörung führen kann.
Gruß
Dieter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.
Die einfachste Lösung wäre nur den Lüfter zu tauschen. Damit sparst du dir die Aktion mit der CPU und der Wärmeleitpaste. Wenn du sowas noch nie gemacht hast ist der blose Lüftertausch die sichere Lösung. Ansonsten mußt die die blanke Spange in der Mitte des Kühlkörpers lösen dann kannst du ihn komplett abnehmen.


« zusammengebasltelter Computer billig bei eBay?Problem Gericom Laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!