Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner friert grundlos ein

Mein Rechner friert immer wieder ohne ersichtlichen Grund ein. Egal in welcher Funktion; Mauszeiger/Tastatur nix geht merh! Es helfen nur noch Reset oder Ausschalten. Das Problem tritt mal nach 30 Minuten und mal nach 2 Stunden auf. Wenn ich nichts mache, läuft der Rechner auch über nacht durch.
Mir fiel auf: die Kontrolleuchte "Power" am Rechner leuchtet "nie" gleichmäßig sondern blinkt. Sobald diese aufhört zu blinken, taucht das o.g. Problem auf! ???

hat Jemand 'ne Ahnung, woran das liegen könnte?

Schöne Grüße
bandit



Antworten zu Rechner friert grundlos ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

BITTE genaue Angaben zum ersten Post machen.
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

Hallo!

habe gerade den Rechner neu gestartet; dabei erschien zum 1. mal eine Fehlermeldung im BIOS: .. Das system hing wegen eines wichitgen Fehlers im CPU-Speed-System. ... ändre die CPU-Geschwindigkeit.... Ich habe dan abgebrochen; der REchner fuhr erneut hoch und es war nur EIN kurzer Signalton zu hören. Die Power-Anzeige blinkt, Hobel arbeitet.
Schöne Grüße
Bandit


« Bildscirm schaltet sich aus problem mit netgear router! hilfee »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...