Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

A7V600-X RAM Erkennung

Hi all,

ich hab ein Problem mit der RAM erkennung für das oben genannte Board.
Habe 2 Riegel  Corsair 512MB VS PC400 CL2,5 rein gemacht. Seltsamer Weiße wird nur ein Riegel erkannt? Egal wie ich sie stecke (Bank 1/2, 2/3, 1/3). Die Riegel waren zuvor auf meinem alten Board (ASRock K7S8X9 und wurden ohne Probleme erkannt!

Ich hab nun nach allen möglichen Hilfestellungen Gegoogelt, stunden lang gesucht. Verschiedene Einstellungen probiert. Hab Kingston RAM von meinen Eltern rein. Alles ohne Erfolg. Hat jemand noch ein lösungsvorschlag?

BIOS v1009 ist drauf!



Antworten zu A7V600-X RAM Erkennung:

Hallo

Guck dir mal die QVL (der Link "QVL Download") auf die Herstellerseite an:
http://www.asus.de/products.aspx?l1=3&l2=13&l3=61&model=225&modelmenu=1

Dort steht´s welche RAM´s du einbauen darfst und welche nicht.

Gruß


« hardware vom usb lösen führt zum absturzwebcam problem - bitte hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...