Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

System geht beim Starten sofort nach dem Ladebalken aus

Hallo an alle,

so viel ich überal nachlesen konnte ist dieses Thema gar nicht neu. Leider habe ich bis jetzt keine Antwort gefunden.

Ich habe alle Bauteile vor 2 Tagen neu gekauft und alles zusammengebaut. Beim ersten Starten lief alles einwandfrei. Als ich aber die treiber für die Grafikkarte installirte ging der Rechner aus. Lüfter drehen zwar weiter, kann man nichts mehr machen... nur restart. Das komische ist, dass im Safe modus alles läuft. Im VGA Modus kann ich den Rechner ebenfalls starten, aber sobald ich die Monitorauflösung ändere, stürzt alles ab. CPU Temperatur ist bei 30-33 Grad.

Mein System:

Windows XP SP2
CPU: CPU AMD Athlon 64 X2 4400+ Toledo 2x2.2GHz BOX
RAM: 2048MB G.Skill PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
GraKa: G256P Point of view (R) 7600GT 2xDVI/HDTV
Netzteil: 500W Enermax Liberty ELT500AWT

Danke für alle möglichen Tipps.



Antworten zu System geht beim Starten sofort nach dem Ladebalken aus:

Hm würd ja direkt auf ne defekte Graka/Mobo tippen.

Hast du die richtigen Treiber installiert?


Startet er von selber neu? Oder geht er nur aus? Geh mal auf Systemsteuerung .. System .. Erweitert .. bei Starten und wiederherstellen auf einstellungen und mach bei automatischen neustart durchführen den haken weg. Sollte dein PC beim Absturz einen Blue Screen produzieren bekommst du ihn jetzt angezeigt.

Hi Copa,

leider startet er nicht neu, sondern bleibt aus. Nur die Kühler drehen weiter. Nur Reset hilft.

Dann würde ich auf das NT tippen, aber ich habe das selbe NT und das läuft bestens O.o

Was passiert nachdem du resetet hast? Startet Windows dann normal oder bekommst du ihn gar nicht mehr an?

Hi Copa,

danke für deine Unterstützung. Ich bin echt verzweifelt!
Wenn ich über Reset gehe, dann schaltet sich der Rechner nach dem Startbalken aus.

Ich habe jetzt auch versucht die GraKa unter safe mode auf "disable" einzustellen und dann im normalen Modus wieder zu aktivieren. Recher ging sofort aus:) Ich habe noch vergessen meine Mainbord anzugeben: Gigabyte GA-K8N-Pro Sli. Vielleicht kann das noch irgendwelche Gedanken erwecken?

Mach einfach neu xp rauf und dann gehst du ins i-net und lädst dir da die neuen Treiber... Weil die treiber von den CD´s haben manchmal macken. ;D

Mach einfach neu xp rauf und dann gehst du ins i-net und lädst dir da die neuen Treiber... Weil die treiber von den CD´s haben manchmal macken. ;D

Das habe ich bereits gemacht. Ich habe 84.21 ausprobiert und es hat nicht geholfen.

Problem gelöst - der Monitor war Schrott! Mit dem neuen läuft alles wunderbar!

Danke an alle!

^^ hat dein PC keine Lichter? Noch nicht mal am cd laufwerk. So hättest du es merken können.

^^ hat dein PC keine Lichter? Noch nicht mal am cd laufwerk. So hättest du es merken können.
doch, aber das lich von der Festplatte hat irgendwie komisch geblinkt nur und der rechner hat nicht reagiert auf irgendwelche Tasten. Ich hatte den Eindruck, dass er hängt. Aber Problem gelöst... lieber später als nie:))

Noch mal Danke!

« DVD Laufwerk wird nicht mehr erkanntcanon »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...