Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

USB-Festplatte geht nach Start sofort wieder aus

Hallo Community :)

Seit gestern will meine Western Digital Usb-Platte (1 TB) nicht mehr so wirklich. Nachdem ich den Stromstecker dran mache geht sie kurz an , die LED blinkt und man hört das "Bootgeräusch", allerdings geht sie kurz bevor sie eig erkannt werden sollte (nach ca 4 sek.) plötzlich wieder aus... Die Platte is grade mal 6 monate alt und wurde nur für 3 Backups verwendet -.-  Ich habe bereits andere Stromkabel und Steckdosen probiert , aber fühle mich grade sehr ratlos...

Hoffe ihr könnt mir einen Tip geben , ich würde schon fast auf Garantiefall tippen, bräuchte sie aber im Moment dringend zum Backup machen :(

Lg Tobi



Antworten zu USB-Festplatte geht nach Start sofort wieder aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Baue die Platte ggf. mal aus und in den PC ein. Es kann ja sein, dass der Controller im ext. Gehäuse defekt ist. Ein Garantiefall wäre es dann auf jeden Fall.

Keine Schlechte Idee hab ich auch schon dran gedacht, allerdings geht doch eig die Garantie flöten wenn ich das ding aufschraube oder ?

Danke schonmal ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn am Gehäuse nichts versiegelt ist und du das ganze auch vorsichtig machst, dann sollte es auch keine Probleme geben.

Hab das kleine Siegel gefunden , das Gehäuse geht nicht auf ohne das siegel zu entfernen ...:(


« Win XP: Treiber für die Netzwerkkarte Nach jahrelanger Nutzung lässt sich Win TV 5.9C nicht installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!