Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC schaltet sich bei Windows start ab.(CPU oder Festplattenfehler)

Moin

Hab jetzt schon seit einigen Tagen folgendes Problem:Nachdem ich den PC umgestellt habe(also Strom aus Netzstecker ziehn und wieder rein) gab es ein Problem mit meinen zwei Festplatte.Windows startet nicht mehr und ich solls neu installieren, das geht aber auch nicht hängt sich in der instalation auf. Also hab ich meine Hauptfestplatte abgestöpselt und es mit einer neuen, leeren Platte versucht. Ging über drei Tage alles prima. Bis sich das Spiel Oblivion aufgehängt hat und ich ein Kaltstart machen musste. Also neu gestarte und nach 2 Sekunden ging der PC aus. Am nächsten Tag: Windows startet, lädt alle meine Dateien hoch und geht aus! Der Taskmanager zeigt mir an das der Prozessor zu 100% Prozentausgelastet ist und im Bios steht der CPU wäre 102 Grad heiß. Was soll ich jetzt tun? Meine Daten sind mir nicht mehr wichtig hauptsache er funktioniert irgendwie wieder.   Hoffe ihr könnt mir helfen


« glaube meine 7800 GTX is zu lahmW Lan DSL Router probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...