Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AMD Athlon64 3800+ vs. AMD Athlon64 4000+

So, ich habe momentan ein Problem, ich bin mir unschlüssig.

Die oben genannten Prozessoren unterschieden sich nähmlich auser durch 30€ im Preis nur, dass der 4000+ einen L2 Cache von 1MB hat und der 3800+ einen von 512KB hat. Soweit wäre das jetzt nicht so ein Problem, nur der 4000+ ist zurzeit nicht lieferbar. *g*
Jetzt frage ich mich, ob es sich überhaupt rentiert, auf den 4000+ ins ungewisse rein zu warten, wenn ich einen ähnlichen sofort haben kann. Braucht man heutzutage überhaupt 1MB  Cache? Oder reichen da auch locker noch 512MB? Ich brauche ihn eher für Multimedia Anwendungen und Spiele.



Antworten zu AMD Athlon64 3800+ vs. AMD Athlon64 4000+:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Frage ist tatsächlich, ob es sich lohnt, zu warten. Womöglich wartest du umsonst, denn AMD will aus Kostengründen die aufwändigere Herstellung von CPUs mit 1 MB Cache einstellen.

Grund dafür ist die Tatsache, dass AMD noch in 90µm fertigt und in Verbindung mit der recht hohen Transistorenzahl, die so ein Cache hat, Platzprobleme auf dem Die bekommt. Deswegen ist die Produktion von 1-MB-Cache-Varianten aufwändiger, und da es zudem mehr Ausschuss gibt, teurer.

Also fällt die Frage nach dem Cache nahezu flach, da du wie's aussieht sowieso bald keine Wahl mehr hast ;)

greez 8)
JoSsiF

Nahezu. :)
Aber wie stark würde sich so einer überhaupt lohne? Ich könnte ja notfals im Internet noch schaun, obwohl ich lieber in einem Laden einkaufe, bei dem ich auch notfals durch die Tür latschen kann, bei einer Reklamation.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie stark sich der Cache auswirkt, siehst du ja am P-Rating. Der 3800+ und der 4000+ takten gleich, der Rest ergibt sich aus dem Cache.

Letztlich wird man subjektiv nicht den großen Unterschied merken, wenn überhaupt. Messbar ist er aber natürlich.

Wenn da nicht die Kopfsache wäre, also der Hintergedanke, dass der installierte 3800+ ja jetzt langsamer sein muss! ;)

Ich würde wahrscheinlich versuchen, noch einen 4000+ zu bekommen, auch wenn's vielleicht nicht zwingend erforderlich ist :)

greez 8)
JoSsiF


« externe Festplatte wird nicht erkanntUSB-Stick wird nicht richtig als Laufwerk erkannt. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Cache
Der Begriff Chache stammt aus dem Englischen und bezeichnet in der elektronischen Datenverarbeitung einen schnellen Puffer-Speicher. Der Prozessor-Cache ist ein schneller...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...