Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Arbeitsspeicher mit Festplatte erweitern...

HaLLoo LeutzZz,
Ich habe mal ne Frage kann ich meinen Arbeitsspeicher mit meiner Festplatte erweitern ???

Also das der Arbeitsspeicher sich Platz von der Festplatte nimmt ???

bitte um Hilfe! :-X



Antworten zu Arbeitsspeicher mit Festplatte erweitern...:

Auszug aus der Windows-Hilfe:

So ändern Sie die Größe der Auslagerungsdatei für den virtuellen Speicher
Sie müssen als Administrator oder Mitglied der Gruppe Administratoren angemeldet sein, um dieses Verfahren ausführen zu können. Wenn der Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, verhindern möglicherweise auch die Richtlinieneinstellungen des Netzwerkes, dass Sie dieses Verfahren ausführen.

Öffnen Sie in der Systemsteuerung das Programm System.
Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert unter Leistung auf Einstellungen.
Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert unter Virtueller Speicher auf Ändern.
Klicken Sie in der Liste Laufwerk [Datenträgerbezeichnung] auf das Laufwerk, das die zu ändernde Auslagerungsdatei enthält.
Klicken Sie unter Größe der Auslagerungsdatei für ausgewähltes Laufwerk auf Benutzerdefinierte Größe, und geben Sie in das Feld Anfangsgröße (MB) oder Maximale Größe (MB) eine neue Größe für die Auslagerungsdatei in Megabyte ein. Klicken Sie dann auf Festlegen.
Wenn Sie Werte für entweder die Anfangsgröße oder die maximale Größe der Auslagerungsdatei verringern, müssen Sie den Computer neu starten, damit diese Änderungen wirksam werden. Die Erhöhung der Werte erfordert in der Regel keinen Neustart.

 Anmerkungen

Klicken Sie zum Öffnen des Dienstprogramms System auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerung, und doppelklicken Sie dann auf System.
Wenn Windows die beste Größe für die Auslagerungsdatei bestimmen soll, klicken Sie auf Größe wird vom System verwaltet.
Um eine optimale Leistung zu erzielen, setzen Sie die Anfangsgröße nicht niedriger an als die empfohlene Mindestgröße unter Gesamtgröße der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke. Die empfohlene Größe entspricht der anderthalbfachen Größe des auf dem System verfügbaren RAMs. Normalerweise sollten Sie die Größe der Auslagerungsdatei bei dem empfohlenen Richtwert belassen. Sie können die Größe jedoch heraufsetzen, wenn Sie regelmäßig Programme mit einem großen Speicherbedarf verwenden.
Zum Löschen einer Auslagerungsdatei legen Sie sowohl die Anfangsgröße als auch die maximale Größe auf Null fest, und klicken dann auf Keine Auslagerungsdatei. Microsoft empfiehlt jedoch, dass Sie die Auslagerungsdatei weder deaktivieren noch löschen.


Gruß
Dieter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nun ja wenn du es nicht gewußt hast wie es geht ist bei dir die einstellung sowieso auf dynamisch (also das bs verwaltet es alleine) und bringt da auch kein gewinn.
wie ich sehe ist dein ram 256mb lieber noch einen 256mb zulegen so das du dann 512mb hast das ist die beste variante  ;)

« Rechner Nicht am Starten ???Audio gerät (Lautsprecher) wird nicht mehr erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...