Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bios Frage Update "Patch for installed CPU not loaded. Please run the bios-flash

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Computer: 
Betriebssystem
   Microsoft Windows XP Home Edition 
Service Pack 2 
DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c) 

CPU
Typ   Intel Pentium 4, 3400 MHz (17 x 200) 
   Motherboard Name   FUJITSU SIEMENS D1567 
   Motherboard Chipsatz   Intel Springdale-G i865G 
   Arbeitsspeicher   1536 MB (PC3200 DDR SDRAM) 

BIOS
Eigenschaften: 
Anbieter   FUJITSU SIEMENS // Phoenix Technologies Ltd. 
Version   5.00 R2.14.1567.01 

Grafikkarte
   RADEON X850 Series - Secondary (256 MB) 
Grafikkarte
   RADEON X850 Series (256 MB) 
3D-Beschleuniger   ATI Radeon X850 XT AGP (R481) 



Wo kann ich im Bios stehen ub dieFSB auch auf 800Mhz lauft und meine Speicher als PC3200 auch mit 400Mhz laufen ! Glaube die laufen mit 200MHz :-(

Im Bios steht 128 MB bei Grahpiks Aprture muss man das auf 256 MB stellen ?

auf was muss man noch achten ?

Grüsse
 

« Letzte Änderung: 02.02.07, 17:47:53 von andre1112 »


Antworten zu Bios Frage Update "Patch for installed CPU not loaded. Please run the bios-flash:

Hallo,

http://www.bios-info.de/index.htm

steht alles was man übers Bios wissen muss!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

Während „normale“ SDRAM-Module bei einem Takt von 133 MHz eine Datenübertragungsrate von 1,06 GB/s bieten, arbeiten Module mit DDR-SDRAM nahezu mit der doppelten Datenrate. Möglich wird dies durch einen relativ simplen Trick: Die Datenbits werden bei der ab- und aufsteigenden Flanke des Taktsignals übertragen, statt wie bisher nur bei der aufsteigenden.

Damit das Double Data Rate Verfahren zu einer Beschleunigung führt, muss die Anzahl zusammenhängend angeforderter Daten (= „Burst-Length“) immer gleich oder größer als die doppelte Busbreite sein. Da das nicht immer der Fall sein kann, ist DDR-SDRAM im Vergleich zu einfachem SDRAM bei gleichem Takt nicht exakt doppelt so schnell. Ein weiterer Grund ist, dass Adress- und Steuersignale im Gegensatz zu den Datensignalen nur mit einer Taktflanke gegeben werden.

 Spezifikationen DDR1-SDRAM  [Bearbeiten]Chip  Modul  Speichertakt  I/O-Takt   Effektiver Takt   Übertragungsrate pro Modul  Übertragungsrate Dual-Channel
DDR-200  PC-1600  100 MHz  100 MHz  200 MHz  1,6 GB/s  3,2 GB/s
DDR-266  PC-2100  133 MHz  133 MHz  266 MHz  2,1 GB/s  4,2 GB/s
DDR-333  PC-2700  166 MHz  166 MHz  333 MHz  2,7 GB/s  5,4 GB/s
DDR-400  PC-3200  200 MHz  200 MHz  400 MHz  3,2 GB/s  6,4 GB/s

Quelle: Wikipedia

opelmeister

heisst das jetzt das ich sie im 400er betreiben kann oder nicht ? Wenn ja , wie stell ich SIe auf 400 ein ? habe  3 mal 512 MB eingebaut PC3200 .

Welches Bios Update muss ich machen , weil beim Neustart immer diese Meldung kommt :

"Patch for installed CPU not loaded. Please run the bios-flash-update diskette"
 
Muss man das überd DIsk machen ? weil hab noch kein Laufwerk eingebaut  ::) 

Diese Meldung hatte ich mal als ich die CPU gewechselt habe. Man muß das Bios nochmal draufspielen, dann verschwindet sie wieder und der Rechner startet normal.


MfG

hm ich versuchs  :P mal schauen ob ich eine aktuelle version für das board finde

danke für die antwort

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
heisst das jetzt das ich sie im 400er betreiben kann oder nicht ? Wenn ja , wie stell ich SIe auf 400 ein ? habe  3 mal 512 MB eingebaut PC3200 .

Welches Bios Update muss ich machen , weil beim Neustart immer diese Meldung kommt :

"Patch for installed CPU not loaded. Please run the bios-flash-update diskette"
 
Muss man das überd DIsk machen ? weil hab noch kein Laufwerk eingebaut  ::) 

Hol dir mal diese Prog.
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

Damit wird dir alles aus deinem PC angezeigt. Bei den Angaben über das Bios ist gleich ein Link zum Hersteller und dort kommst Du dann zum Biosupdate.

wie schön dem text von opelmeister zu entnehmen ist,

läuft ein ddr400 (pc3200) ram mit

effektiven 400mhz        und
tatsächlichen 200mhz

aufgrund von ddr wird der wert dupliziert.

alles ist so, wie es sein soll.

gutes programm zum auslesen von cpu, ram, mainboard:
http://www.zdnet.de/downloads/prg/u/v/de0DUV-wc.html

hab ich schon danke :-)

Everest sagt mein Bios ist älter wie 2 Jahre . Cool und auf der .fujitsu-siemens page sind nur bios downloads von 2004  :-X

kostet das update etwa geld

http://www.esupport.com/global/index.cfm?refererid=40&CFID=11414011&CFTOKEN=92562600

???

kann mir bitte jemand sagen welche bios ich mir ziehen muss danke .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Keines. Es gibt kein aktuelleres wir das was du hast.

opelmeister


« 2.Festplatte einbauenPc zu langsam/soundkatenfehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

CPU
Siehe Prozessor ...

Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...