Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

RAM nicht kompatibel?

Hey Leute... bin neu auf der Seite, da ich bisher nie probleme hatte die ich nicht selber loesen konnte...
Folgendes Problem:
Hab mir 1x 1GB RAM PC3200 DDR zugelegt und einmal das gleiche in 512 von Aeneon...
hatte davor 512 PC3200 DDR von Infineon. Jeder Ramstick funzt alleine, jedoch erkennt mein pc nur 1.5 GB Arbeitsspeicher, anstatt 2GB. Mein motherboard sollte als Maximum 2GB haben.

Hier die Daten, die mir Everest zu den Arbeitsspeichern gibt:

Gerätebeschreibung
DIMM1: Aeneon AED760UD00-500C98X

Informationsliste   Wert
Arbeitsspeicher Eigenschaften   
Modulname   Aeneon AED760UD00-500C98X
Seriennummer   0C178CAEh (2928416524)
Herstellungsdatum   Woche 51 / 2006
Modulgröße   1024 MB (2 ranks, 4 banks)
Modulart   Unbuffered
Speicherart   DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit   PC3200 (200 MHz)
Modulbreite   64 bit
Modulspannung   SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode   Keine
Auffrischungsrate   Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
   
Speicher Timings   
@ 200 MHz   3.0-3-3-8  (CL-RCD-RP-RAS) / 11-13-2  (RC-RFC-RRD)
@ 166 MHz   2.5-3-3-7  (CL-RCD-RP-RAS) / 10-11-2  (RC-RFC-RRD)
@ 133 MHz   2.0-2-2-6  (CL-RCD-RP-RAS) / 8-9-2  (RC-RFC-RRD)
   
Speichermodulbesonderheiten   
Early RAS# Precharge   Unterstützt
Auto-Precharge   Nicht unterstützt
Precharge All   Nicht unterstützt
Write1/Read Burst   Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs   Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs   Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock)   Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs   Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs   Nicht unterstützt
Differential Clock Input   Unterstützt
Redundant Row Address   Nicht unterstützt

DIMM2: 512 MB PC3200 DDR SDRAM

Informationsliste   Wert
Arbeitsspeicher Eigenschaften   
Seriennummer   Keine
Modulgröße   512 MB (1 rank, 4 banks)
Modulart   Unbuffered
Speicherart   DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit   PC3200 (200 MHz)
Modulbreite   64 bit
Modulspannung   SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode   Keine
Auffrischungsrate   Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
   
Speicher Timings   
@ 200 MHz   3.0-3-3-8  (CL-RCD-RP-RAS) / 11-14-2  (RC-RFC-RRD)
@ 166 MHz   2.5-3-3-7  (CL-RCD-RP-RAS) / 10-12-2  (RC-RFC-RRD)
@ 133 MHz   2.0-2-2-6  (CL-RCD-RP-RAS) / 8-10-2  (RC-RFC-RRD)
   
Speichermodulbesonderheiten   
Early RAS# Precharge   Nicht unterstützt
Auto-Precharge   Nicht unterstützt
Precharge All   Nicht unterstützt
Write1/Read Burst   Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs   Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs   Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock)   Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs   Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs   Nicht unterstützt
Differential Clock Input   Unterstützt
Redundant Row Address   Nicht unterstützt

DIMM3: Aeneon AED660UD00-500C88M

Informationsliste   Wert
Arbeitsspeicher Eigenschaften   
Seriennummer   Keine
Modulgröße   512 MB (1 rank, 4 banks)
Modulart   Unbuffered
Speicherart   DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit   PC3200 (200 MHz)
Modulbreite   64 bit
Modulspannung   SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode   Keine
Auffrischungsrate   Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
   
Speicher Timings   
@ 200 MHz   3.0-3-3-8  (CL-RCD-RP-RAS) / 11-14-2  (RC-RFC-RRD)
@ 166 MHz   2.5-3-3-7  (CL-RCD-RP-RAS) / 10-12-2  (RC-RFC-RRD)
@ 133 MHz   2.0-2-2-6  (CL-RCD-RP-RAS) / 8-10-2  (RC-RFC-RRD)
   
Speichermodulbesonderheiten   
Early RAS# Precharge   Nicht unterstützt
Auto-Precharge   Nicht unterstützt
Precharge All   Nicht unterstützt
Write1/Read Burst   Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs   Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs   Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock)   Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs   Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs   Nicht unterstützt
Differential Clock Input   Unterstützt
Redundant Row Address   Nicht unterstützt

WAS TUN?
 



Antworten zu RAM nicht kompatibel?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Hab mir 1x 1GB RAM PC3200 DDR zugelegt und einmal das gleiche in 512 von Aeneon...
hatte davor 512 PC3200 DDR von Infineon. Jeder Ramstick funzt alleine, jedoch erkennt mein pc nur 1.5 GB Arbeitsspeicher, anstatt 2GB. Mein motherboard sollte als Maximum 2GB haben.

Wenn ich das richtig verstehe,
baust Du folgendes zusammen ein:
1x 1GB 3200 von Aeeon
1x 512MB 3200 auch von A
1x 512MB 3200 von Inf.
Das wäre das Prob. Verschieden Marken.
Die beiden von A laufen die zusammen?
Auch auf die Steckplätze achten und evtl. klappt es mit dem mischen von 1Gb und 512MB nicht.

 

Also, die Aeneons laufen zusammen!
Und ist Aeneon nicht aus dem Hause Infineon? Da sollten die doch zusammen laufen! :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Und ist Aeneon nicht aus dem Hause Infineon? Da sollten die doch zusammen laufen
Das weiß ich nicht, selbst wenn ,ist das keine Grantie.
Ich würde den Inf. verkaufen und noch einen A dazu nehmen oder alle 512MB Rams verkaufen und ein 1GB von A dazu kaufen. Im Augenblick ist Ram so billig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und ist Aeneon nicht aus dem Hause Infineon? Da sollten die doch zusammen laufen! :(
Stimmt schon. Daher sollten sie auch ohne Probleme zusammenarbeiten. :) Aber bei RAM weiß man nie ... :o 

Nein, Aeneon stammt nicht aus dem Hause Infineon! Ist ein eigener Stall, der mit Infineon zusammen arbeitet!

Verschieden Marken sind NIE das Problem! Das Problem besteht darin, dass es einige unterschiedliche Architekturen gibt!

Wenn du z.B. einen 128x4 Speicher auf ein Nforce-Board haust, wird nichts passieren, da diese nur auf SIS und VIA Chipsätzen laufen!

Ist nur eins von vielen Beispielen!

NIEMALS MEHRERE RAMS MIT UNTERSCHIEDLICHEN ARCHITEKTUREN VERBAUEN! GRUNDREGEL!

Check mal bitte die Architektur des Speicher, der nicht läuft! ;o)) Dieser passt bestimmt nicht zu den anderen beiden!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn ich zwei Ram´s von zwei ver. Herstellern nehme, habe ich doch mit gr. Wahrscheinlichkeit, eine jeweils eine andere Architektur!! Oder?? Dann ist die Aussage doch richtig. Erkläre doch bitte auch, wie man die verschieden Architekturen erkennen kann. Ist für mich Neuland.

Jo, werd mir auch aeneon kaufen..
vielen dank fuer tipps und alles!


« Onboard VGA DeaktivierenIntel(R) 82801FBM Ultra ATA Storage Controllers - 2653 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!