Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Non system disk or disk error und komisches Geräusch dabei ???

Hallo,

Ich habe einen (damals ziemlich teuren) Hp Laptop der schon 2,5 jahre alt is, also Garantie ist schon aus...

Seit ein paar Wochen macht er nun plötzlich zum ersten mal faxen. D.h. beim Starten kommt ein sehr lautes komisches Geräusch aus der Festplatte (dort wo sie ist) welche sich ein bisschen nach überlautem Motor-Mixer anhört...

es kommt dann meistens die Meldung
Non system disk or disk error.... und ich muss dann immer wieder versuchen neu zu starten(gewatlsam abwürgen und nochmals Startknopf drücken)
ich bin draufgekommen, dass wenn ich den Laptop in verschiedenen Winkeln halte, dass der sich auf einmal derfängt und das Geräuch weg is und dann die Meldung kommt "schwerwiegender Fehler aufgetreten, bla, bla, bla..." Windows normal starten.
In der Regel gehts dann wieder.

So diese Prozedur ist natürlich sehr Zeitaufwändig (und Nerven)

ich hab dann mal die Festplatte defraktioniert und auf Fehler überprüft (Windows XP) und dann gings wieder ganz Ok für so 15 mal hochstarten, aber jetzt ist das Geräusch und der Fehler wieder da.

Ich hab mir schon überlegt Windows neu zu installiern, aber dann sind alle Programme weg, die ich  mir mühsamm zusammengesucht habe.... das will ich nicht wirklich....

gibts da was (könnts ein Virus sein, die Systemspur nicht gefunden,....?????)

Hat wer ein ähnliches Problem gehabt oder kann mir da wer weiterhlefen?

Ich wäre euch sooooo unendlich dankbar!
lg
Ka



Antworten zu Non system disk or disk error und komisches Geräusch dabei ???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Meldung besagt, das Win nicht gestartet werden kann, weil die Platte wahascheinlich einen Defekt hat und nur manchmal richtig arbeitet.
Meine Emp. ganz schnell eine Datensicherung machen und neue HDD kaufen.

Hallo,
ich hatte das gleiche Problem (beim HP nx6125 Notebook):
Non-system disk or disk error.

Es war zufall, ob windows starten konnte, immer öfter kam der Fehler und irgendwann ging es gar nicht mehr. Ich hab mir eine neue Festplatte gekauft: Samsung HM100JC, IDE
aber beim Windows installieren heißt es "Setup could not determine the type of one or more mass storage devices installed in your system, or you have chosen to manually specify an adapter. Currently, Setup will load support for the following mass storage devices: <none>"

Könnte es sein, dass der Fehler nicht an der Festplatte lag? oder braucht man für andere Festplatte andere Treiber? ich kann für diese Festplatte keinen (kostenlosen) Treiber finden.

David

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nein, für IDE-Platten werden überhaupt keine Treiber benötigt. Diese werden automatisch erkannt.

Wichtiger wäre es erst einmal zu wissen, ob die Platte im BIOS angezeigt wird.
Ist sie schon im BIOS nicht vorhanden, kann sie Windows erst recht nicht nutzen.

Evtl. kann man das Laufwerk im BIOS auf AUTO stellen, wenn noch die Daten von der alten Festplatte unter USER eingetragen sind.


« CDBOOT: Memory overflow errorWin XP: Lautsprecher an, jedoch kein Ton »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Canon
Die japanische Firma Canon ist vor allem für ihre Kameras (zum Beispiel die EOS Serie digitaler Spiegelreflex-Kameras) oder ihre Drucker bekannt. Bei den Tintenstrah...