Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc startet nicht...piepton

Ich brauche unbedingt eure Hilfe.

Habe mir vor 2,5 Jahren einen Rechner geholt.

Daten:
Celeron 2,8
ATI Radeon 9200SE 128MB
mainboard: Intel 845D von ASRock Prescott 800
DDR-Ram 256 PC333
Betriebssystem Windows ME

Nun zu meinem Problem:

Ich wollte unbedingt Win XP auf den Rechner spielen und habe mir deshalb noch 512MB Speicher dazugekauft.
Also baute ich erstmal den alten aus wegen eventl.Kompatibilitätprobleme.
Der Speicher sitzt und ich starte den Rechner.
Ich höre aber nur 3 aufeinanderfolgende Pieptöne.
Ich wechselte den Slot aber der pc fuhr nicht hoch.
Ich baute den neuen Speicher aus und den alten wieder ein.Der ging plötzlich auch nicht mehr.Wieder das Piepen...
Ich habe so langsam alle Varianten ausprobiert,auch mit beiden Speichern aber es tut sich nix.

Ich hoffe es kann mir da jemand weiterhelfen....
Im vorraus Danke für alle die mir versuchen zu helfen!!



Antworten zu Pc startet nicht...piepton:

Also 3x piepen klingt für mich nach Arbeitsspeicher, schau mal hier nach :
http://www.biosflash.de/bios-pieptoene.htm

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Handbuch da ? Wenn der PC "nur 2 x 256" verträgt , hast Du Pech  .
Meiner ist auch auf 2 x 512 begrenzt .....  >:(:P::)


« Kennt sich jemand aus mit den systemen bitte hilfemagnetisches speicherprinzip »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!