Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Computer sagt gar nichts mehr?

Hallo!

Großes Problem!!! Mein Computer streikt! Er sagt überhaupt nichts mehr! Geht nicht mal mehr an! Woran könnte das liegen?



Antworten zu Computer sagt gar nichts mehr?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

erst mal Netzstecker vom Netzteil abziehen, 1 Min. warten und wieder einstecken. Neuer Versuch !

Ansonsten würden ich mal beim Netzteil anfangen.

hier, ist ja ein sehr ähnliches problem!

http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-170367-0.html

Ja! Danke! :) Bin auch schon am gucken und habe mehrere ähnliche Probleme gefunden.

Das mit dem Stecker ziehen und alle Anschlüße kontrollieren, habe ich schon gemacht (Der Rechner läuft schon etwas länger nicht)  :-[ Habe auch schon versucht das Netzteil auszutauschen, weil das mein erster Gedanke war... denn er sagt so wirklich gar nichts! Und ich hab´mir gedacht das es dann NUR am Netzteil liegen kann. Aber auch das hat bisher nicht geklappt.  :-\ Allerdings muss ich dazu sagen, das ich 2 Netzteile bei ebay gekauft habe und nicht sicher bin, ob diese wirklich heil sind! Bzw. ob ich auch die richtigen gekauft habe.... Es war vorher ein ATX-Netzteil mit 350 Watt und ich habe ATX- Netzteile mit 400 Watt gekauft..... ist das okay? Ich glaube wichtig ist doch das es ATX-Netzteile sind, oder? Und kann ich irgendwie prüfen ob die heile sind? Im Moment habe ich meinen alten nur halbwegs funtionstüchtigen PC wieder rausgekramt, der hat z.B.: kein ATX- Netzteil und nur 200 Watt, kann ich mit dem probieren ob die anderen funktioneren?

Ich bin echt ein wenig hilflos, was die Hardware betrifft....  :o

Und wenn nicht das Netzteil, was könnte es denn sonst sein???

LG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, mit dem 200W-Netzteil kannst du auch mal testen. Dann bist du sicher das du ein funktionierendes Netzteil hast.

Netzteil testen
Aber Vorsicht, es wird mit Strom gearbeitet !!!
Ich mach das immer so:
Brücke bauen und am ATX-Stecker anbringen.
Netzteil an einer Steckdosen mit Schalter einstecken, dann erst Steckdosenleiste einschalten. Kurz beobachten ob der Lüfter anläuft, wieder ausschalten.

Vielleicht ist dein Mainboard durchgeschmort ? War bei mir genauso  ::)

@Achim:
Geht das denn, weil kein ATX-Netzteil und was heißt Brücke bauen....???  ???

und zum Mainboard (hoffentlich nicht), müßte dann nicht zumindest das Netzteil irgendwas machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du schreibst doch, die gekauften von Ebay sind ATX-Netzteile.

Sorry mit dem 200W-Netzteil geht es nicht, ist ja kein ATX-Netzteil, hab ich überlesen.

mmhhh, also kann ich das nicht testen ob die netzteile heile sind? oder gibts da noch ne Möglichkeit?

und das mainboard?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn du es dir zutraust kannst du die Netzteile von Ebay testen, mit der Brücke wie in dem Link beschrieben.

 :-[   die unterstrichenen worte sind ja links...., da kann ich ja auch noch weiter gucken, mit dem netzteil testen..... sorry, hatte ich noch gar nicht registriert!

Bin schon mutig... in solchen Dingen! Aber hab ichs auch richtig gemacht?

Also, ich hab das mal probiert mit dieser Brücke (ist das okay, das ich da einfach so ein kleines Stück Kabel von einem ganz alten Netzteil abgeschnitten und benutzt habe?) und so wie es aussieht funktionieren alle 3 nicht, wobei das eine (welches vorher drin war) den Lüfter ganz kurz bewegt hat, aber wirklich fast unmerklich kurz....).

Fazit, ich muss mir wohl nochmal ein neues Netzteil holen, oder?

Ist es denn hierbei egal, wieviel Watt es hat? Ist mehr besser? Also das alte hatte ja 350 Watt und die anderen hatte ich mit 400 Watt gekauft, weil ich dachte das ein wenig mehr sicher nicht schadet?

LG und Danke!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das mit den 400 Watt macht nichts aus, es sollte nur nicht kleiner als 350 W haben.
 

Hast du irgendwelche Hardwareänderungen vorgenommen, bevor der Pc noch ging. Ging er einfach aus und dann nicht mehr an oder wie?
Bau mal Grafikarte, Soundkarte, Netztwerkarte und Laufwerke raus und kuck pb sich dann was tut.
Was für Hardware hast du?


« Wo liegt das Problem ??Wechseldatenträger wird im Arbeitsplatz und Verwaltung nicht angezeigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....