Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neuer PC fährt nicht hoch. Monitor (StandBY)

Hi Leute ich hab ein Problem.

Habe einen neuen Rechner:
CPU: AMD 3800+ 64 X2 (sockel AM2)
Mboard: MSI K9N Neo
Graka: Sparkle 8800 GTS 640 MB
Speicher: G-Skill 2x 1GB
Platten und Laufwerke SATA
Strom: 530Watt
Gehäuse: Thermaltek Swing

Soooo ... also habe alles zusammen gebastelt und alle Stecker dran ... doch der Rechner fährt nicht hoch. Genauere Beschreibung des Problems: Ich mach Strom hinten an, drück den Power Knopf (man hört alle Lüfter und Platten starten) doch der Monitor bleibt auf Standby .... bin echt am Ende, ich hab auch schon versucht andere Steckerpositionen zu benutzen an der Graka weil is ja dual dvi ... also ich wäre für jede helfende antwort für ewig zu Dank verpflichtet.

Danke schon einmal im vorraus.

Mit freundlichen (genervten) Grüßen
BenniTalent



Antworten zu Neuer PC fährt nicht hoch. Monitor (StandBY):

hast du den Monitor am digital oder analog Ausgang deiner Grafikkarte angeschlossen?

Ähm mit VGA also über adapter .... ich habe aber auch noch einen 2. Rechner der dem ziemlich ähnelt und habe da die gleichen kabel und Monitore angeschlossen und da hat alles funktioniert ... also ist die hardware drum herum schonmal ausgeschlossen ... könnte dis ein fehler bei der CPU sein?

Was ist denn wenn du in deinem Rechner eine andere Grafikkarte einbaust, gehts dann?Wenn nein wirds wohl der Steckplatz sein, wenn ja wohl die Graka

Wenns die Graka ist dann bin ich zufrieden da geh ick dann in laden zurück und schmeiß die den Verkäufer an den kopp ... aber naja dis mit der Graka wechseln mach ich heut abend mal .. danke für den tipp :) sonst andere geistige ergüsse die mir helfen könnten?

gibt der PC/Mainboard irgend welche Pieptöne von sich? Das z.B. RAM nicht richtig sitzt oder ähnliches...sonst habe ich keine weiteren geistlichen ergüsse

hach mist .. hab den speaker natürlich nicht angeschlossen ... naja mach ich auch mal heut abend dann geb ich hier mal preis welche geräusche die kiste von sich gibt ... der ram sitzt richtig drinn ... hab nur keine ahnung ob er auch vom steckplatz her richtig drinn sitzt .. was ich meine ist das es auf dem board 4 platze gibt 2 grüne 2 orangene in unterschiedlicher reihenfolge (1grün1orange1grün1orange) ... ich habe meine "G-Skill" Ram in die grünen gepackt .. meint ihr der hat damit nen prob? Ram ist der baugleiche also nen kit hmm .. ich probier auch den tipp heut abend aus danke dir :)

THX an alle funzt endlich ...

Das problem war der RAM :D .. danke danke danke an alle :)

Wäre jetz auch mal interresant was genau das Problem mit dem Ram war.. ???

ähm das Problem war ... (das was ich oben schon mal geschildert hatte mit den "farbigen" Slots) nämlich das es nicht grün zu grün und orange zu orange sonder grün zu orange und grün zu orange ... dis war schon alles ... aber falls du noch mal mir helfen willst dann guck unter hardware da ist nen problem mit nem xbox 360 gamepad :D dis wäre nett danke :D 

Hallo benny,

habe das gleiche problem wie Du, habe es aber noch nicht in den Griff bekommen.

Habe sogar die gleichen Komponenten wie Du, was Speicher, Graka und Mainboard betrifft.

CPU
ist ein AMD Athlon 64 X2 4600+ Windsor 2x2,4 GHz Box 2x512. Laut CPU-Tabelle mit dem MAinboard kompatibel.

Was hast Du alles gemacht, damit es bei Dir läuft?
Wie schnell trat der Fehler auf? (nach dem Booten)

Bei mir ist es nämlich so, daß ich ein betriebssystem installieren konnte, aber dann irgendwann ging der Monitor in den StandBy, und der rechner hing. Danach ging gar nichts mehr.

Wäre nett, wenn Du mir jemand weiter helfen könnte.

Viele Grüße Micha


« HP Slimline PC,... aber welche Grafikkarte dafür verwendbar??PC färt von alleine runter! Fehlermeldung erscheint »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!