Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Defekt der Fn-Taste nach Schaden durch Flüssigkeit

Hallo erstmal,

das Problem ist in Kürze ja schon in der Betreffzeile angegeben. Mein Rechner:

Medion Notebook MIM2030 mit
BIOS Typ Insyde (11/04/04)
Motherboard Chipsatz Intel Odem i855PM-333
Tastatur Standard 101/102-Key or Microsoft Natural PS/2 Keyboard
WLAN Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection
Windows XP Pro SP2

Da die Funktionstaste nicht mehr funktioniert kann ich auch nicht mehr die WLAN Antenne aktivieren, Monitor umschalten etc...

Garantie is nich...

Hab mal nen Keylogger ausprobiert, der registriert keinerlei Aktivität der Fn-Taste.

Bis jetzt keine Möglichkeit gefunden, das WLAN irgendwie manuell zu aktivieren.

Brauche das M***ding zum arbeiten, bin echt verzweifelt und für jeden Strohhalm dankbar.

MFG
Sven



Antworten zu Defekt der Fn-Taste nach Schaden durch Flüssigkeit:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aufschrauben und taste reinigen

Danke für den Hinweis, aber sofort nach dem Unfall habe ich fast alle tasten abgenommen und die Kontaktstellen so gut saubergemacht wie es halt ging. Alle anderen Tasten funktioniern ja auch einwandfrei. Auch mit Kontaktspray habe ich es schon versucht.

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp wie man die Fn-Funktionen anders ansteuern kann!?
Oder kann ein "Reinigungsmittel" empfehlen!?


« Wlan usb stickWie funktioniert mein Kartenlesegerät »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...