Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ntfs platte zeigt daten nicht an ( Windows XP)

Hallo.

Mein Rechner ist abgestürzt. Prozessor mit Mainboard an einigen Pins verschmolzen. Habe meine interne Platte mit Windows XP in einen anderen Rechner gesteckt. Als 2. Platte, auf Slave gestellt. Platte wird erkannt als Laufwerk D. Ist statt 160GB nur 31GB groß. Lässt sich nicht öffnen.Zeigt immer an, muss erst formatiert werden. Möchte dies nicht, weil für mich wichtige Daten drauf sind. Wie komme ich wieder zu meinen Daten?

Danke im Voraus.



Antworten zu ntfs platte zeigt daten nicht an ( Windows XP):

Hi,
liegt das Problem daran, dass kein Zugriff auf Dateien möglich ist oder daran, dass die Platte nicht in voller Größe erkannt wird?

Das mit der Größe liegt sicherlich an falscher Jumperstellung(limitiert). Die Platte muss auch Slave gejumpert sein.
Wenn der Zugriff auf Dateien verweigert wird, musst du Besitzrechte übernehmen:
http://support.microsoft.com/kb/308421/de

Platte wird nicht in voller Größe angezeigt. Ist aber auf Slave gejumpt. Was meinst du mit limitiert? Habe im Bios die Platte prüfen lassen, zeigt mir aber nur ca.33 GB an. Habe eine Startdisk erstellt für Dos Modus. Habe danach TestDisk durchlaufen lassen. Es werden 160 GB erkannt. Weiß aber nicht genau wie ich den NTFSBootsektor wiederherstelle.

Durch bestimmte Jumperstellung kann die Größe einer Platte begrenzen. Hängt damit zusammen, dass manche Boards größere Platten nicht erkennen.

Die Master Platte die in dem Rechner steckt ist 120 GB groß und wurde damals ohne Probleme in der Größe erkannt. Habe meine Platte schon in allen Jumperstellungen getestetet. Entweder der Rechner startet garnicht (Master) oder sie wird mir nicht voll angezeigt.

Ich meinte ja damit nicht, dass das Board zu alt ist. Nur deine Schilderung weist einfach auf falsche Jumperstellung hin.

Hängt sie in dem anderen Rechner am gleiche Strang?
Sind zwischen beiden IDE-Kabeln farbliche Unterschiede zu erkennen? 

« Letzte Änderung: 03.08.07, 22:38:06 von Perspolis »

Danke für die Hilfe.
Habe meine 160 GB Platte auf Master gejumpt und an IDE2 gehangen. Wurde mir dann im BIOS auch als 160 GB angezeigt. Nach dem hochfahren war sie nicht zu sehen ausser in der Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung. Sollte die Platte formatieren, wollte ich aber nicht. Habe das Programm GetDataBack durchlaufen lassen. Hat meine Platte gefunden und alle Daten die darauf waren anzeigen können. Musste meine wichtigen Daten nur noch auf meine andere Platte kopieren.
Danke nochmal.


« PROBLEME BEI WINDOWS INSTALLATION!!!!!!!!!!!!Habe Arbeitsspeicher! Weiss nicht wie gross die sind! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...