Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Boot probleme

servus,

habe folgendes problem, nach einem cpu kühler wechsel, dauert der boot fortgang ca. 3-5 min. vorher nur etwa 15 sec. an was könnte das liegen?
wie gesagt hab ich nur den kühler gewechselt.

habe folgendes system:

Microsoft Windows Vista Home Premium
DualCore Intel Pentium D 805, 2678 MHz (20 x 134)
ASRock 4CoreDual-VSTA Bios:P2.00 (neueste version)
Temperaturen:                                                               

Motherboard
                                       
40 °C  (104 °F)
      CPU                                               53 °C  (127 °F)
      Grafikprozessor (GPU)                             63 °C  (145 °F)
      GPU Umgebung                                      49 °C  (120 °F)
      ExcelStor Technology J8080                        41 °C  (106 °F)
      MDT MD1600JD-00HBB0                               41 °C  (106 °F)

    Kühllüfter:
      CPU                                               1493 RPM
      Gehäuse                                           1418 RPM

kühlleitpaste hab ich auch ordnungsgemäß aufgetragen....sonst keine neue hardware bzw software installiert....

alter kühler war einer von intel (4 polig pwm)
neur kühler ist von thermaltake...(4 polig pwm)

um tipps...wär ich sehr dankbar

gruß ronny


« Hilfe. Internet-Telefonie geht nicht mehr.HilfeFehler beim hochfahren nach einbau neuer sata festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Pentium
Pentium ist die Bezeichnung für einen Prozessor der Firma Intel. Man unterscheided nach Modellen (und Entwicklungsstufen) Pentium, PentiumII, PentiumIII und PentiumI...