Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bootpartition (ehemals LW C:) verschoben

Hallo Leute,
habe heute in meinem Ordnungswahn einen riesen Fehler gemacht :-[.

Mein PC besitzt eine Festplatte mit 5 Partitionen. Auf C: ist (bzw.wahr Windows XP) drauf.

Nun habe ich die Reihenfolge der  unteren Partitionen geändert. Das habe ich über die Computerverwaltung mit der Datenträgerverwaltung gemacht.

Nach dem Neustart findet er die Windows Partition nicht mehr, weil die aus irgend einem Grund nicht mehr auf Laufwerk c:, sonder auf Laufwerk z: liegt.

Windows startet also gar nicht mehr, ist aber natürlich noch vorhanden. Könnt Ihr mir sagen, wie ich die Partition wieder als C: ummelden kann?

Mit freundllichen Grüßen und Hoffnung auf Hilfe   



Antworten zu Bootpartition (ehemals LW C:) verschoben:

Hallo Hast du viele wichtige sachen auf der C Partion? Wenn nicht einfach BS neu installerien. Bei Win XP Setup kann man die Partion wählen. MFG DM_62

Wollte eigentlich gar nicht weiter verändern. Zur Zeit sind ja noch alle Daten vorhanden, kann ich nicht irgendwie die Laufwerksbuchstaben wieder in ihre alte Reihenfolge bringen. Zumindest mein jetziges Z: Laufwerk wieder in C: umbenennen damit der Rechner wieder startet? 


« WLAN über 3 StockwerkeFestplatte zeigt unter cfdisk/fdisk zu wenig speicher an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...