Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Thema geschlossen (topic locked)

drucker brother dcp-110c

drucker meldet fehler reinigen.bin gelernter fernseh - tech. habe den filter geleer und gereinigt alle schläuch sind frei. wie kann man den fehler code löschen ?

übrigen kann jeder fragen wie der drucker zerlegt wird .
ich helfe ohne das fehler gemacht werden .

 



Antworten zu drucker brother dcp-110c:

Hallo, habe die gleiche Fehlermeldung und weiß leider auch nicht wie man diese abschaltet.
Ich würde mich dennoch freuen, wenn Du mir die Vorgehensweise der Reinigung erläuterst, da ich hier nicht weiterkomme.
Danke ! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
diesen Druckerstreik von Brother hatten wir schon mal..
ich füge ein:Zwiebelchen
Gast  Re: Druckerfehlermeldung Brother DCP-110C
« Antwort #7 am: 23.10.07, 18:21:38 » 
 
 

--------------------------------------------------------------------------------

Hatte das gleiche Problem. Bin auf einer englischen Seite fündig geworden. Nach einer gewissen Anzahl Reinigungsvorgänge meldet das Gerät, der Tintenauffangbehälter sei voll. Es kann nicht mehr gereinigt, geschweige gedruckt werden. Im Statusmenu kann nun der Reinigungszähler auf Null gestellt werden und die Fehlermeldung erlischt. Ich kann nun wieder drucken.



Nachfolgend der englische Originaltext:

>>Here is the answer to the Machine Error 46 (have just fixed my own MFC210C):


Machine Error 46 – Purged Ink Box Full MFC620CN/420CN/410CN/210C and FAX2440C

The machine counts all purge (cleaning) operations in order to prevent the internal ink absorber box from overflowing with purged ink. An “initial purge”, for example, advances the purge counter by 187 + 420 = 607. When the purge counter approaches 6400, an internal "Machine Error 46" is generated. Further purge operations are prohibited, and therefore the printer becomes unuseable.

When an internal Machine Error 46 is generated, the user will see an “Unable to Clean” external message and will be unable to use the printer. The “Unable to Clean” external message can relate to many different internal error codes however.

The user can establish the internal Machine Error Code as follows: pull the mains cable out of the machine (power off), hold down the Menu/Set key, re-insert the mains cable into the machine (power on). The internal Machine Error Code will be displayed.

If there is a Machine Error 46, it is necessary to dismantle the printer, replace the ink absorber box (or possibly break the ink absorber box open and clean its absorbent sponges under a tap), re-assemble the printer and reset the purge counter to zero.


Resetting purge counter MFC620CN/420CN/410CN/210C and FAX2440C

1) Enter machine maintenance mode (on MFC210C all four photo/copy/fax/scan lights flash in maintenance mode). Care is needed in maintenance mode, otherwise critical settings may be inadvertently corrupted.

FAX models with numerical keypads: Press the Menu/Set, *, 2, 8, 6 and 4 keys within two seconds. (if you fail to complete the correct key sequence within two seconds, press the Stop key to try again).

Other (non-FAX) models: Press the Menu/Set and Black Start keys. Next press the “up arrow” key four times to enter the maintenance mode).

2) Press the 8 then 0 keys in the initial stage of the maintenance mode to call up the machine's log information list (function code 80).

3) Press the Black Start key several times to scroll through the log information list to reach the purge counter. The purge counter is the 25th item in the list.

4) Press the 2, 7, 8, and 3 keys in this order to reset the purge count to zero.

5) Press the Stop/Exit key to return to the initial stage of the maintenance mode.

6) Press the 9 key twice to return to the standby state.

Carry on printing !!<<

auf deutsch:

. . wenn der Reinigungszähler 6400 erreicht, wird eine Fehlermeldung generiert und der Drucker kann nicht mehr betrieben werden. Wenn man nun das Stromkabel abzieht, den Menu- Knopf gedrückt hält und das Stromkabel wieder einsteckt, wird der Fehlercode "46" angezeigt (das Gerät schaltet nun auf englisch um). Zudem blinkt nun die Foto- taste auch.
Nun müsste man die Tintenauffangbox wechseln (oder die Tinten- Absorberbox öffnen und den Schwamm auswaschen). Danach kann der Reinigungszähler auf null gesetzt werden. Ich habe nur den Zähler auf null gesetzt.
Für Modelle ohne Fax:
1.) Den Menu und den Start/scwarz Knopf drücken. Danach den Pfeil nach oben 4mal drücken un die eingabetaste betätigen um ins Hauptmenu zu gelangen.
2.) Mit dem Pfeil nach oben drücken bis "8" erscheint und wieder "Eingabe" drücken. Mit dem Pfeil nach oben drücken bis "null" erscheint und wieder "Eingabe" drücken.
3.) Nun den Knopf Start S/W 25mal drücken, bis "purge counter" erscheint.
4.) Nundie folgenden Zahlen einzeln über die Pfeiltasten auswählen und mit "Eingabe" bestätigen: 2, 7, 8 und 3. (Nach jeder Eingabe erscheint die Counter- Meldung wieder, nicht irritieren lassen). Bei erfolgreicher Operation wird der Zähler mit 0000 angezeigt.
5.) Stopp- Knopf drücken um ins Hauptmenu zurück zugelangen.
6.) Zweimal hintereinander mit den Pfeiltasten die "9" auswählen und einzeln mit "Eingabe" bestätigen um ins Standby- Menu zurück zu gelangen.
Der Drucker resetet, schaltet wieder auf deutsch um, reinigt, und es kann wieder gedruckt werden.

VORSICHTIG vorgehen bei der Eingabe im Statusmenu!
 
 Vielleicht hilfts
Gruß Tscho
 
 
 

Bei mir war auch alles dicht, Reinigung über Techniker-Eingabe durchgeführt, half alles nichts. Auch nicht nach dem 10. Mal.

Hab oben was zum Kopieren eingelegt und bei der Hälfte der Aktion den Netzstecker gezogen. So kam ich an den Druckkopf.

Dann habe ich ein Schwammtuch mit heißem Wasser eingeweicht, leicht ausgefrungen und zwischen dem eingezogenen Papier und Druckkopf (vorher weit nach links geschoben) gelegt und den Druckkopf darübergeschoben. Hab die Sache 1 dämpfen lassen - ja und dann kam er durch die Reinigungsvorgänge wieder. Good Luck

Betr.: Ihr Schreiben vom 25.09.2007

Hallo gerd-chen,
seit gestern habe ich das gleiche Problem, aber ich weiss nicht wie ich an die Tintenauffangbox heran komme.
Können Sie mir dabei helfen?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!!!

Mit herzlichen Grüßen
Astrid Zang

Wie stelle ich den Druckerzähler auf Null, und wie komme ich an die Absorberbox ?????

Hallo gerd-chen,
habe das gleiche Problem, aber ich weiss nicht wie ich an die Tintenauffangbox heran komme.
Wissen Sie auch zufällig wie und mit welchem Mittel man die Schläuche spülen kann?
Können Sie mir dabei helfen?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!!!

Gruß aus Göppingen

Joachim   ???

Hallo,
ich würde auch gerne wissen, wie ich an diese Absorberbox komme. Ich weiß überhaupt nicht wo die liegt...

Hoffe auf Hilfe.

Vielen Dank

hallo gerd-chen

wie kann man dich erreichen ? wegen Drucker zerlegen !

leider funktioniert die Vorgehensweise bei meinem DCP-115C (obwohl es eigentlich sollte) - wie oben beschrieben bei mir nicht... immer wenn ich dann den Schritt machen möchte - wo ich die 8 und 0 eingeben soll... kommt ein langer Piepton und er zeigt wieder Error 46...

was mache ich falsch?

wäre für Hilfe dankbar...

warum macht ihr euch das leben so schwer wofür gibt es einen Support bei Brother fehler beschreiben und in 2 tagen bekommt ihr ne E-Mail mit der anleitung zum beseitigen vom fehler !

Titel:
Im Display erscheint "Fehler: Reinigen"

Beschreibung
:
Mit der Displayanzeige "Fehler: Reinigen" oder "Gerätefehler 46" zeigt Ihnen die
Maschine an, dass eine bestimmte Anzahl von Reinigungszyklen durchgeführt wurde.
Der Zähler kann zurückgesetzt werden, lesen Sie aber bitte zuvor den Fehlercode
des Gerätes aus, um zu überprüfen, dass kein Defekt Ihres Brother Gerätes vorliegt.

Schritt 1: Fehlercode auslesen
1. Netzstecker aus dem Gerät ziehen.
2. Die Taste Menü drücken, gedrückt halten. Den Netzstecker einstecken und warten,
bis im Display Maintenance erscheint. Taste Menü loslassen.
3. Taste + (Pfeil oben Taste) betätigen bis Ziffer 8 im Display erscheint,
dann die Taste Eingabe drücken.
2. Nun die Taste + (Pfeil oben Taste) erneut betätigen bis die Ziffer 2
erscheint, dann wieder die Taste Eingabe drücken.
4. Wenn im Display MACHINE ERROR 46 erscheint, dann die Taste Stopp drücken
und mit Schritt 2 fortfahren.
5. Wenn ein anderer Fehler erscheint, liegt ein Gerätefehler vor, das Gerät muss zur
Reparatur eingesendet werden.
Schritt 2: Zählerstand zurücksetzen
1. Taste + (Pfeil oben Taste) betätigen bis Ziffer 8 im Display erscheint,
dann die Taste Eingabe drücken.
2. Taste + (Pfeil oben Taste) betätigen bis Ziffer 0 im Display erscheint,
dann die Taste Eingabe drücken.
3. Im Display erscheit 00:00 XX:XX OK.
4. Taste Start S/W so oft betätigen bis PURGE:XXXXX im Display
erscheint.
5. Taste + betätigen bis 2 im Display erscheint, dann Eingabe drücken.
6. Taste + betätigen bis 7 im Display erscheint, dann Eingabe drücken.
7. Taste + betätigen bis 8 im Display erscheint, dann Eingabe drücken.
8. Taste + betätigen bis 3 im Display erscheint, dann Eingabe drücken.
9. Im Display erscheint PURGE:00000.
10. Nun die Taste Start S/W so oft betätigen, bis im Display FLUSH:XXXXXXXXXX
erscheint.
10. Wiederholen Sie die Punkte 5 bis 8. Im Display erscheint FLUSH:0000000000.
11. Jetzt den Netzstecker ziehen und wieder einstecken.
Hinweis: Während der Reinigungszyklen wird Tinte mit Hilfe eines Schwamms in
einem Resttintenbehälter aufgefangen. Bei unsachgemäßer Behandlung des
Gerätes kann Tinte aus dem Resttintenbehälter auslaufen. Der Austausch des
Resttintenbehälters kann als Wartungsarbeit durch Ihren Brother Servicepartner
vorgenommen werden. Bitte suchen Sie nach dem Zurücksetzen des Zählers eine
Werkstatt auf. Bitte beim Transport das Gerät nicht kippen.

Hallo,

bitte um Anleitung wie die Tinten - Absorberbox beim Brother DCP 110 C gewechselt.

Bitte an Antwort an folgende Email-Adresse:

drachenlady6969@web.de.

Vielen Dank im Voraus. ???


« Summen vom PCWindows XP: ist der 3000+ barton besser als der amd athlon 2700+ ???? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!