Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner startet und schaltet nach ca. 1-2 sek wieder ab

Hallo Zusammen,

mein neues System setzt sich wie folgt zusammen:

Intel Core 2 duo E6850
Asus Silent Knight II (CPU-Kühler)
Asus PK5 - E - Wifi - AP
EVGA Geforce 8800 GTX
4x GB GEIL DDR2 800
Hyper Modular Type R Netzteil 580Watt

Folgender Sachverhalt:

Das Netzteil ist auf jeden Fall funktionstüchtig. Bereits am alten System getestet. Sobald der Netzstecker steckt leuchtet die Netzteil LED sowie die Bereitschafts LED auf dem Mainboard. Wenn nun der Powerknopf gedrückt wird startet der Rechner und geht sofort wieder aus; daran zu erkennen das der CPU Kühler sich 1-2 Mal dreht und das Netzteil kurz läuft. Ich habe bereits alles abgeklemmt bis auf Mainboard / CPU / Kühler / Speicher / Graka. Trotzdem bleibt das beschriebene Problem bestehen. Watt - Leistung sollte meiner Meinung nach ausreichend sein?!

Bis auf Netzteil sind alle Komponenten neu. Da es nicht mein erster PC ist den ich selber zusammengebaut habe, denke ich eigentlich das ich keine Leichtsinnigkeitsfehler gemacht habe (Kabel lose; etc...).Es wäre klasse wenn ihr eine Lösungsmöglichkeit habe. 



Antworten zu Rechner startet und schaltet nach ca. 1-2 sek wieder ab:

cpu und graka ist (fast) auszuschließen weil da würde der rechner an bleiben und "nur" kein bild liefern.
auch wenn du sagst das netzteil geht auf jeden fall, war mein erster gedanke es liegt daran  :-\
wenn mit nem netzteil etwas net hinhaut, kann es schon sein das es den rechner abschaltet... hyper sind halt noch net wirklich sooo die markenware, wieso hast überhaupt zu gegriffen?
kannst du ein anderes besorgen um zu testen?
hast du noch ne alte graka zum testen, damit kannst du sie schonmal ausschließen und sie entlastet auch das netzteil, das der rechner vllt funktionieren könnte.

Hab jetzt noch Mal die Graka ganz rausgenommen.
Leider ebenfalls ohne Erfolg. Das Netzteil lief im alten Rechner und hat ne Geforce 6800GT Athlon XP3200+ betrieben. Mal abgesehen davon das Hiper noch sehr wenig Erfahrung hat sollten doch 580 Watt trotzdem ausreichend sein um ne CPU, ein Mainboard und Arbeitsspeicher zu betreiben?! Habe leider kein anderes Netzteil da - ich habe das Hiper Netzteil seinerzeit auf Grund der modularen Bauweise gekauft (sprich man kann die Anzahl der Kabelstränge selber festlegen).



Edit:Nach dem x Versuch ist die Mühle jetzt angesprungen.
CPU Kühler und Netzteil laufendauerhaft. Nächster Test mit Graka folgt. "Das ist doch irgendwie alles merkwürdig"

« Letzte Änderung: 05.11.07, 17:53:42 von Freezeman »

Thema erledigt!

Hab den Unruhestifter identifiziert: Ein 6 Pol PCI E Stromkabel hatte einen kurzen. Das Kabel habe ich drangelassen obwohl ich bei den ersten Malen die Graka ausgebaut hatte - Kann ja kein Mensch ahnen.


« Festplatte hinüber ?Arbeitsspericher für Toshiba M40 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...