Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Front-Panel Anschluss Probelm

Hallo!

Ich sitz hier grad bei nem Kollegen und soll das Front-Panel "Bay Mounted Multi Function Panel" an sein ASRock 939Dual-Sata2 Board anschließen.
Die Anschlüsse für´s mic lauten:

Board: Mic und Mic-Power
Panel: Mic-R und Mic-L (ohne farbliche Kennzeichnung)

Welches muss wohin?

Auf dem Board habe ich 2 Anschlussmöglichkeiten für den USB2.0 Header (USB67 und USB45). An dem USB67 sind bereits 2 Frontanschlüsse angeschlossen. Kann ich den USB-Anschluß vom Panel einfach auf den USB45 legen oder muss ich die andren beiden abklemmen und dann auf den USB67 gehen?

Letztes Problem wäre der IEEE1394-Anschluss. Ist es möglich, das ich auf dem o.g. Board keine Möglichkeit hab, diesen anzuschließen oder bin ich nur zu blind? :-\

MfG

Ralf



Antworten zu Front-Panel Anschluss Probelm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1.An Mic GND. Das andere ist Power.

2. Du kannst dann den Port USB45 nehmen, musst ihn evtl. im BIOS freischalten.Oder mit einem Jumper.
Das MB hat ja hinten schon 4x USB
3.IEEE 1394 ist nicht vorhanden. Muss er eine Karte kaufen.

Das Handbuch gibt es hier:
http://www.asrock.com/manual/939Dual-SATA2.pdf

Hallo!

Erstmal danke für die schnelle Antwort.

Nr. 2 und 3 sind soweit klar.

Aber zu 1 muß ich nochmal nachhaken.
Mic-R und Mic-L sind ja zwei einzelne Stecker. Reicht es, wenn ich einen davon auf den GND anschliesse oder muss ich da irgendwie beide zusammenlegen oder so?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn ich das im Manual richtig sehe, gibt es auf dem MB kein Li und Re. Nimm mal einen und stecke ihn auf MIC und GND lass frei und teste.
 

So, Klappe die Zweite... ::)

Mic funktioniert jetzt, vorne wie hinten. Aber Sound bekomme ich nur vorne. Wie kann das sein?

So langsam wird´s nervend. :(

Bekomme jetzt vorne und hinten Sound, aber nur wenn beides eingestöpselt ist. ???

Hab jetzt zig Mal die Belegung am MB gewechselt und auch alle Jumperstellungen probiert. Das Beste war das oben genannte.

Was auuserdem noch funktioniert hat:
Sound-System (2.1) am Frontpanel gab Sound und wenn ich den Kopfhörer-Stecker dann an den Kopfhörer-Anschluß vom 2.1er System angeschlossen hab, gingen die Speaker aus und die Kopfhörer an, so wie´s sein soll. Aber warum funktioniert das mit Frontpanel- und hinterm Anschluß nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe irgendwo mal gelesen, das es das gibt. Entweder oder. Das müsste aber im Handbuch stehen.

Entweder oder hab ich aber leider nicht in dem Sinne. Muss vorne Headset und hinten Speaker anschließen, dann läuft aber auch beides. (was ja wenig Sinn macht)

Einzige, was noch was gebracht hat, war: Speaker vorne angeschlossen und Headset im Anschluss vom Speaker. Aber das geht ja auch so, da brauch ich kein Front-Panel für. ???


« Welches Board ist besser?arbeitsspeicher für mainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Multisessionfähig
Klassifizierung von CD-ROM-Laufwerken. Nur diese lesen Photo- oder Daten CDs, die in mehreren Sessions gespeichert wurden. Der Vorteil von Multisession CDs: Sie verschwen...

Multitasking
Eine Softwaretechnik, mit der mehrere Programme gleichzeitig gestartet und aktiviert sowie bestimmte Programmabläufe vom Rechner im Hintergrund ausgeführt werde...